Hinterlasse einen Kommentar

„Das Sommerhaus der Stars“: Auf wen trifft Michael Wendler & seine Laura im RTL-Sommerhaus?

1594143.jpg

Am Dienstag, 23. Juli 2019 um 20.15 Uhr, schlagen die Herzen der Trash-TV Fans wieder ein wenig schneller. RTL geht mit der ersten von insgesamt 7 Folgen „Das Sommerhaus der Stars“ auf Sendung.
Immerhin bereits die 4. Staffel des Formates, in denen sogenannte Prominente mit ihren Partnern alle Register ziehen, um wieder Aufmerksamkeit zu genieren.

Als Zuschauer muss man schon eine gewisse Form des Masochismus haben, um dieses Format überstehen zu können. Wenn der untersten Schiene der  nationalen Prominenz kein Mittel zu Schade ist, um Sendezeit zu bekommen.
Während das „Dschungelcamp“ davon lebt, sich über diese Tatsache lustig zu machen, soll man es im „Sommerhaus der Stars“ gefühlt ernster nehmen. Aber wer kann das schon?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In der bereits abgedrehten 4. Staffel des Formates werden folgende Paare dabei sein:

  • Ex-Caught-in-the-Act-Sänger und Musiker Benjamin Boyce (50) sowie Model Kate Merlan (32).
  • Schauspielerin Jessika Cardinahl (54, Ottos schöne Kino-Liebe aus „Otto – Der Film“) und Architekt Quentin Parker (65).
  • Die „Love Island“-Reality Stars Elena Miras (27) und Mike Heiter (27).
  • Musiker Menowin Fröhlich (31, DSDS) und seine Lebensgefährtin Senay Ak (28).
  • Die „Goodbye Deutschland“-Reality Stars Steffi (46) und Roland Bartsch (47).
  • Sänger Willi Herren (44) und seine Ehefrau Jasmin Herren (40).
  • Sänger Michael Wendler (47) und Freundin Laura Müller (18, Schülerin).
  • Die „Bachelor in Paradise“-Reality Stars Johannes Haller (31) und Yeliz Koc (25).

Die jeweiligen Streit- und Lästerrunden unterbricht RTL nur, um die Paare in mehr oder weniger herausfordernden Spielen gegeneinander antreten zu lassen. Am Ende ist dann ein Paar um 50.000 Euro [brutto!], Sendezeit, eventuelle Folgeaufträge für noch trashigere Sendungen und einem wertlosen Titel namens „Das Sommerhaus Promi-Paar 2019“ reicher.

Bilder:Bild: RTL; Stefan Gregorowius

Hinterlasse einen Kommentar

„Loredana – Jetzt rufst Du an“: Sind wir zu alt für den Scheiß?

In den aktuellen Charts von Media Control steht der Song „Jetzt rufst Du an“ von Loredana. Da es 9Live nicht mehr gibt und für gewöhnlich auch keine Jingles in die Charts einsteigen, mussten wir uns den Song einfach mal anhören.

Spätestens nach dem Video haben wir Redebedarf verspürt….

Loredana Zefi, das haben wir auch erst einmal googeln müssen, ist kosovarische Rapperin und Influencerin aus der Schweiz.
Obwohl sie verheiratet ist und 2018 ein Kind zur Welt brachte, scheint sie kein gut-bürgerliches Leben zu bevorzugen. Im Raum stehen, laut Internet-Recherche, Betrugsvorwürfe: so soll unter Umständen ein Ehepaar um eine sehr große Summe Geld gebracht und sich mehrfach als Tochter eines bekannten Rechtsanwaltes ausgegeben haben, um finanzielle Vorteile zu erlangen.
Diese Vorwürfe sollen zur Absage sämtlicher Festival Auftritte in diesem Jahr geführt haben. Außerdem habe die Staatsanwaltschaft im Juni 2019 all ihre Konten sperren lassen.

Nun, das sind Vorwürfe, die ein Gericht klären muss. Deswegen möge man uns auch die vielen Konjunktive verzeihen: es ist halt noch nichts bewiesen.
Wir möchten aber auch viel lieber über diesen Song und dieses Video sprechen.
Diese typischen Sprüche a la „…ich habe jetzt Kohle, ich bin jetzt jemand….“, aus dem Rap-Business sind ja schon bei den männlichen Kollegen langweilig genug. Sie werden auch nicht besser, wenn eine Frau sie bringt.
Es ist völlig egal wie alt die Interpreten auf dem Papier sind, es klingt einfach immer so, als wären sie gefangen in einer endlosen Schleife der Pubertät.
Was aber noch viel gravierender ins Auge springt: Loredana rappt davon, ihr Handy sei auf „Stumm“ geschaltet oder habe keinen Empfang. Im Video sieht man aber ausschließlich Festnetz-Telefone.
Für jüngere Leser/innen: das sind diese Hör-Sprech-Geräte, die nur zu Hause funktionieren, kein WhatsApp können und manchen Fällen sogar noch einen Kabel haben.
Und das bringt uns unfreiwillig zu der Frage, ob sich die Menschen, die solche Videos planen, sich auch vorher einmal dem Song oder speziell dem Text widmen?

Aber was verstehen wir schon davon. Wir verstehen ja noch nicht einmal, wie ihre Songs regelmäßig Top-Platzierungen in den deutschsprachigen Charts erreichen konnten. Vielleicht sind wir, frei nach „Roger Murtaugh“ aus Lethal Weapon….einfach zu alt für den Scheiß.

Hinterlasse einen Kommentar

New Amsterdam: Staffel 1 endet mit einem Drama

New_Amsterdam_Poster01Die neue Krankenhausserie mit Ryan Eggold in der Rolle von Dr. Max Goodwin als leitender Direktor des „New Amsterdam“ konnte uns direkt zu Beginn vollkommen überzeugen. Bei den Zuschauern von VOX war dies offenbar nicht der Fall.
Vielleicht ist es Unwissenheit, denn inhaltlich kann „New Amsterdam“ durchaus einiges bieten.

Die erste Runde der Serie ist nun auch in Deutschland vollständig ausgestrahlt worden und konnte uns mit einem dramatischen Staffelfinale überraschen.

Der Artikel enthält ab hier Spoiler auf das Finale der 1. Staffel.

Von der Chemotherapie am Ende seiner Kräfte fährt Dr. Goodwin heim zu seiner schwangeren Frau. Dr. Helen Sharpe kümmert sich während seiner Auszeit nicht nur als stellvertretende Direktorin um die Leitung des Krankenhauses, sondern sucht auch dringend nach einer alternativen Behandlungsmethode ihres Freundes und Vorgesetzten.

Während der Psychotherapeut Dr. Iggy Frome sich neu erfinden muss, um zukünftig Patienten auch behandeln zu können, ohne ihnen so nahe zu kommen, macht Dr. Floyd Reynolds seiner Partnerin spontan einen Heiratsantrag auf der Straße.

Wirklich dramatisch wird es, als Dr. Laura Bloom bei Goodwin zu Hause auftaucht, um ihm mitzuteilen, dass sie nach ihrer Drogentherapie nicht mehr im „New Amsterdam“ arbeiten möchte.
Blutverschmiert öffnet er ihr die Haustür und schnell wird klar, dass das Leben seiner Frau und des ungeborenen Kindes in Gefahr ist; Goodwin selbst aber zu schwach war, um ihr helfen zu können.

An dieser Stelle beginnt eine surreal lange Phase zwischen Alarmierung der Rettungskräfte bis deren Eintreffen. Auch die zwischenzeitliche Umkehr des Krankenwagens, weil Goodwin spezielle Gerätschaften orderte, konnte diesen Eindruck nicht dämpfen.
Vielleicht hätte man hier darauf verzichten sollen, zu anderen Szenarien überzublenden.

Dr. Bloom gelingt es mit Eintreffen der Rettungskräfte und Kollegin Dr. Sharpe, Frau und Baby zu retten.
Auf der gemeinsamen Fahrt ins Krankenhaus scheint die Welt in Ordnung zu sein. Dem Baby geht es gut, die Frau scheint wohlauf und der sterbenskranke Dr. Goodwin muss sich nicht zwingend um die Zukunft seiner neugeborenen Tochter Luna sorgen.
Genau in diesem Moment rast ein flüchtiger Patient mit Drogenproblemen mit einem gestohlenen Krankenwagen in das Fahrzeug von Goodwin und dessen Familie.

In den letzten Szenen der Episode scheint nur eines klar zu sein: alle Unfallopfer werden dieses Szenario nicht überleben….

In den USA startet Staffel 2 von „New Amsterdam“ am 24. September 2019. Ob und wann VOX die neuen Folgen dann ausstrahlt, ist uns noch nicht bekannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Spoiler: SIE werden im „Sommerhaus der Stars“ Freunde

Am 23. Juli 2019 wird RTL die neue Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ ausstrahlen. Die Aufzeichnungen für dieses Format sind allerdings schon lange abgeschlossen.

An dieser Stelle plädieren wir immer für Live-Shows. Für Formate wie das „Sommerhaus“ zumindest für zeitnahe Zusammenfassungen. Und die Teilnehmer selbst liefern nun wieder einmal in den sozialen Medien die besten Argumente dafür.

Fangen wir aber erst einmal bei einer naheliegenden Sache an: die Action-Spiele. Theoretisch möglich, wenn etwas sehr knapp ist, dass sich jemand verletzt.
Am TV sitzen und vielleicht kurz einen Schreck bekommen, weil es irgendeinen Promi-Teilnehmer fast erwischt hat? Kann man sich sparen: wenn die Aufzeichnungen so alt sind, wäre es schon längst groß in den Klatschspalten breitgetreten worden.

Gut, nun wünscht man den Leuten ja eh nichts Schlechtes. Wartet man halt darauf, wer sich im „Sommerhaus der Stars“ wohl gut versteht.

Klappt nur bedingt gut, wenn die Promi-Teilnehmer danach in den sozialen Medien gemeinsame Ausflüge veröffentlichen.
Im speziellen Beispiel ist es nun Kate Merlan, ehemalige Newtopia-Teilnehmerin, im „Sommerhaus“ gemeinsam mit Caught in the Act-Sänger Benjamin Boyce dabei. Dort lernte sie Willie „Willhelm“ Herren und seine Frau Jasmin kennen. Eine Woche vor dem TV-Start veröffentlichen alle Beteiligten Bildmaterial und Videos auf Instagram, wie sie das Paar zu einem Auftritt begleitet.
Vielen Dank auch.

Das Sommerhaus der Stars spoiler 2019.jpg

Bilder: RTL, Stefan Gregoriwus, Instagram/Kate Merlan, Instagram/williherren

Natürlich lebt das Format nicht davon, ob Kate Merlan sich jetzt mit Willi Herren gut versteht oder nicht. Aber angenommen die streiten sich irgendwann im Verlauf der Staffel: dann weiß man schon, dass es am Ende auf eine Versöhnung hinauslaufen wird.
Und das ist nur einer von vielen Spoilern, die man auf diesem Wege mitbekommt.
Entweder die Z-Promis lernen zukünftig mit solchen Umständen umzugehen, oder die TV-Produktionen sollten endlich dazu übergehen, solche Formate zeitnah zu produzieren.
Man kann dem Trash-TV-Gott nur danken, dass man den Plan bei „Promi Big Brother“ verwarf, die Show lange im Vorfeld aufzuzeichnen.

Hinterlasse einen Kommentar

1. Open-Air-Kino im Zoo Osnabrück startet im August 2019

info iconFür Film-Freunde, die ihre Leidenschaft auch im Sommer nachkommen, aber trotzdem nicht ihre Freizeit in abgedunkelten Räumen verbringen möchten, hat die Filmpassage Osnabrück nun ein echtes Highlight im Programm:

1. OpenAir-Kino im Zoo Osnabrück

Ab dem 1. August 2019 werden im Osnabrücker Zoo zahlreiche Blockbuster präsentiert. Den ganzen Monat über werden jeweils ab 18.30 Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag die nachfolgenden Filme zu sehen sein. Die Filme starten dabei jeweils bei Einbruch der Dunkelheit. Eine Zoo-Safari ist hierbei inklusive.

  • Woche 1
    „Der Junge muss an die frische Luft“
    „Deadpool 2“
    „Jurassic World: Das gefallene Königreich“
  • Woche 2
    „Friedhof der Kuscheltiere“
    „Captain Marvel“
    „Bohemian Rhapsody“
  • Woche 3
    „Rocketman“
    „Phantastische Tierwesen: Grindewalds Verbrechen“
    „Aquaman“
  • Woche 4
    „A Star is Born“
    „X-Men: Dark Phoenix“
    „Pets 2“
  • Woche 5
    „Der König der Löwen“ [bereits ausverkauft!]
    „Avengers: Endgame“

video filmrolle.pngJetzt Dein Kino-Ticket unter »www.filmpassage.de«
oder unter der
Rufnummer 03871-2114040 sichern!