Hinterlasse einen Kommentar

#Newtopia: Das sind die Schauspieler in Newtopia

Seit dem großen #Faketopia Skandal haben die Zuschauer eine bessere Übersicht über die Schauspieler im TV-Projekt.
Keine Frage, ohne Sünde ist in Newtopia niemand. Außer Lennert, der zumindest deutlich sichtbar mit den Anweisungen der Produktion zu kämpfen hatte und nach Alternativen suchte, lehnte sich niemand gegen die massive Einmischung auf. Auch Candy, der sich immer wieder als autonom bezeichnet, nickte die diktatorischen Anweisungen stillschweigend ab.

Aber wer sind die größten Schauspieler in Newtopia? Wer wird regelmäßig vor den Karren der Produktion gespannt und führt gehorsam die Anweisungen aus? Welche Pioniere unterstützen die Pläne auch noch, nachdem sie nun ansatzweise wissen, dass die Aktion nicht ganz korrekt war?

schauspieler newtopia a

Die Produzentin teilte in der besagten Nacht mit, dass Derk und Peyman (siehe links) häufige Ansprechpartner wären, weil sie die Finanzen regeln. In Wirklichkeit ist Derk ein Wortführer in der Gruppe. Er kann die Ideen der Produktion in der Gruppe gut verkaufen.
Peyman hingegen überzeugt die Pioniere in Einzelgesprächen.
Diellza, die von der Produzentin als “Sonnenschein” bezeichnet wurde, wird hauptsächlich eingesetzt um die Stimmung in der Gruppe zu beeinflussen. Auf Ansage zu streiten, diskutieren oder zu tanzen und Spiele vorzuschlagen, ist ihre Qualität.

newtopia schauspieler b

Speziell in der aktuellen Phase agieren Andre, Sebastian und Kate exakt nach den Willen der Produktion.
Andre wollte ursprünglich den Kochlöffel an den Nagel hängen und sich der Kunst widmen, um in Newtopia etwas anderes zu machen. Nach der Ansage der Produktion verkauft er ein “Newtopia Restaurant” plötzlich massiv als seinen eigenen Traum.
Vielleicht dürfte es seinem eigentlichen Traum, eine TV-/Show Karriere nach Newtopia, helfen. Aber der Plan war ursprünglich ein anderer.

Sebastian war bereits im Vorfeld negativ aufgefallen, weil er plötzlich eine kuriose Nominierungsentscheidung durchzog, die eher im Sinne der Produktion war.
Kate fiel als handelnde Akteurin für den Wunsch der Produktion, eine Tattoo-Convention durchzuboxen auf. Aufgrund ihres Übereifers startete sie damit etwa 30 Minuten nach ihrem Einzug, was die Sache etwas offensichtlicher machte – auch ohne das Outing im nächtlichen “Geheim-Meeting”.

Hätten SAT1 und Talpa den Mut zu einer “Transparenz-Offensive” gehabt, würden diese Pioniere gemeinsam mit der verantwortlichen Produzentin nun nichts mehr mit Newtopia zu tun haben.
Stattdessen sind die schlechten Laien-Schauspieler noch in Newtopia und Jaqueline B. wird als langjährige Mitarbeiterin noch immer öffentlich von John DeMol wertgeschätzt.

Bilder: SAT1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s