Ein Kommentar

#Newtopia: “Mama Kuh” abtransportiert

kuh newtopia tot

Nachdem Landwirt Christian Newtopia verlassen hat, sind die Pioniere mit den Kühen auf sich allein gestellt, sieht man von der tierärztlichen Betreuung und den Besuchen von Heiko ab.
Gestern führte ein menschlicher Fehler von Nils offenbar zu einer schlimmen Konsequenz…

Nils ließ die Tonne mit dem Kraftfutter auf und “Mama Kuh” Clyde bediente sich. Gegen Abend fiel Peyman beim melken auf, dass die Kuh nicht mehr aufstehen wollte. Nachdem er auch noch eine leicht erhöhte Temperatur feststellte, rief er die Tierärztin an. Per Ferndiagnose ordnete sie an, das Tier weiter zu beobachten und ging optimistisch davon aus, dass sie klassisches Bauchzwicken haben könnte. Später führte man ein erneutes Telefongespräch.

Heute morgen wollte “Mama Kuh” noch immer nicht aufstehen. Die Tierärztin erschien und unter Ausschluss der Live-Übertragung fand sehr wahrscheinlich eine Untersuchung statt.

Die Produktion gab online bekannt, dass die Kuh nun abtransportiert werden müsste. Von Nils, der sich sehr schwere Vorwürfe macht, war später zu erfahren, dass “Mama Kuh” wohl eingeschläfert wird.
Da wir uns an den Ferndiagnosen, schon allein deswegen, weil wir nicht über die Fachkenntnisse verfügen, nicht beteiligen wollen, gibt es von uns auch keinerlei Spekulationen über die tatsächlichen Ursachen. Auch nicht darüber, ob die Kuh wirklich “friedlich eingeschläfert” wird, oder ob es eine simple Notschlachtung und entsprechende Verarbeitung gibt.

So oder so. Das Thema “Tiere in Newtopia” wird sehr wohl noch einmal auf den Prüfstand kommen.

Update 1: Heiko (landwirtschaftliche Betreuung in Newtopia) hat das Tier abtransportiert. Auf Facebook schrieb er: “Krankentransport in die große Stadt” und postete auch ein Bild vom Anhänger.


Update 2: Die “Mama Kuh” befindet sich in einer Tierklinik. Ihr wurde der Pansen geleert und sie bleibt dort erst einmal zur Beobachtung. Es lag an einer Pansenazidose, verursacht durch das viele Kraftfutter (siehe oben).
Derk später dazu: “Die rufen mich zum Batteriewechsel, weil die Euterhalterung lose ist. Aber wenn die Kuh in der Ecke liegt und krepiert….”. Verständliche Kritik an der Regie, die diese Situation wohl sah, aber nicht reagierte.

Bild: newtopia.de Livestream

Advertisements

Ein Kommentar zu “#Newtopia: “Mama Kuh” abtransportiert

  1. Heftig.Die Kühe und Hühner sind die freundlichsten und friedlicheh Bewohner in Newtopia.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s