4 Kommentare

#Newtopia: Asyl für Edward Snowden?

asyl für edward snowden in newtopia

Steffen sitzt mit Nils am Stall und berichtet von seinen Plänen, die GSG9 oder ein SEK einzuladen, damit diese Behörden einmal über ihre Tätigkeit berichten können.

So richtig ernst nimmt Nils das nicht und schlägt vor, “James Bond” anzuschreiben. Während er lachend die Email an Mr.Bond formuliert, kommt ihm auf einmal eine Idee…
Sofort sucht Nils das Gespräch mit Derk: “Was hältst Du davon, wenn wir Edward Snowden Asyl in #Newtopia anbieten würden?!?”
Nach der ersten Überraschung hatte Derk bereits Feuer gefangen: “Das ist genauso durchgeknallt, wie hier einen eigenen Staat aufzubauen. Aber die Message wäre schon cool?”. Und schon nahmen die beiden Pioniere die nächsten Überlegungen auf: “Das wir, die alle unsere Daten hergeben, wäre schon ein krasser Kontrast.”.

Aber wie könnte man das in Angriff nehmen? Kontakt mit Wikileaks aufnehmen? Eine Online-Petition erstellen? Und wie denkt überhaupt der 16.Pionier darüber? Würde der Zuschauer mitziehen?

Die Pläne von Derk und Nils nehmen zum Teil kuriose Züge an. Experten einladen, klar. Informationen über das Thema in und durch Newtopia verbreiten, auch klar. Aber eventuell auch eine eigene Partei gründen, damit man dem Projekt “Asyl für Edward Snowden”  noch mehr Nachdruck verleiht?

Die beiden Newtopia-Pioniere scheinen den Gedanken weiter fortführen zu wollen. Ihnen dürfte auch klar sein, dass Edward Snowden wahrscheinlich nicht in den nächsten Monaten mit einer gepackten Newtopia-Kiste vor dem Tor steht. Aber die Aufmerksamkeit, die eine solche Aktion, wenn man sie vernünftig durchzieht, mit sich bringt, könnte das TV-Format Newtopia retten.
Es liegt in der Hand der Pioniere. Und es wäre mit Sicherheit sehr viel spannender, als dabei zuzuschauen, wie Kate Tannenzapfen anmalt oder die Sportfreaks über Trainingspläne diskutieren.

Bild: SAT1 Newtopia

Advertisements

4 Kommentare zu “#Newtopia: Asyl für Edward Snowden?

  1. Oh man da fehlen mir die Worte ,macht den laden dicht es grenzt an Körperverletzung was da dem Zuschauer geboten wird .

  2. Und was hat das alles mit newtopia zu tun , macht doch gleich ein asylheim aus newtopia .

    Das alles entwickelt sich immer mehr zur lach nummer .ein tier asylheim wäre auch nicht schlecht .

    Oder ein obdachlosen heim. Oder ein zweites Dschungel Camp.

    Oder für kinderreiche familien .

    Was schlagt ihr da vor .ist doch alles am thema newtopia vorbei .

  3. Gsg9 und esk lachen sich ja ein wolf glaubt einer etwa . Solche leute lassen sich auf so was Niveau loses ein , wie newtobia die haben ein ruf zu verlieren .

    Das wird ja immer bescheuerter .

    Mir fehlen die worte auf so was .

  4. Wer läuft ihm denn ständig hinterher – das gefällt ihr doch und jetzt beschwert sie sich! Talpa ist schuld natürlich wer sonst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s