Hinterlasse einen Kommentar

#Newtopia: Das zeigt SAT1 heute um 19 Uhr…

Wie wollen die Neuen „Newtopia“ verändern? Mit dem Einzug von Martin und Adrian ist wieder die vollständige Anzahl von 15 Pionieren erreicht. Die beiden haben einige Ideen im Gepäck.
Das zeigt SAT.1 am Dienstag, 02.06.2015, 19:00 Uhr in „Newtopia“:

Newtopia, Pionier Adrian.Der Veganer Adrian, Single (31), aus Kassel. Er sagt über sein „Newtopia“: „Wenn wir schon die Möglichkeit haben, eine neue Gesellschaft zu gründen, dann brauchen wir sie nicht so zu machen, wie sie draußen schon existiert.“
Für den überzeugten Veganer muss endlich ein Ende mit der Tierausbeutung sein: „Am Anfang würde ich tolerieren, wenn meine Mit-Pioniere Fleisch essen, aber irgendwann kommt der Punkt, wo sich das ändern muss. Ich bin wirklich strikt dagegen. Ich will mit veganen Speisen überzeugen und zeigen, dass man satt werden kann, ohne Tierkadaver in sich reinzustopfen.“
Und ihm ist schon klar, dass das Ärger geben wird: „Mit Yasmin werde ich mich auf jeden Fall in die Wolle kriegen. Allein schon, weil sie Lebendtiere schießen will – wo sind wir denn? Wir leben ja nicht mehr in der Höhle und kacken in den Wald, dass wir irgendwelche Lebendbeute fangen müssen.“
Und auch der Teebeutel (von 9:35 geändert) ist nicht so ganz sein Fall: „Das ist nur eine Frage der Zeit, bis ich mit ihm aneinander geraten werde. Ich hasse so geschleimte selbstverliebte Typen, die nur ihr Spiegelbild im Kopf haben und denken, oh bin ich geil, bin ich hübsch. Und so einer ist das glaube ich.“
Sein Ziel: „Ich werde „Newtopia“ aufmischen“.

► Noch bis Freitag abstimmen: Wen würdest DU nominieren?

"Newtopia"
mo-fr, 19.00 Uhr in SAT.1

Foto: © SAT.1/Christoph Assmann

Dieses Bild darf bis Ende Juni 2015 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Nicht fŸr EPG! Bei Fragen: 089/9507-1167.
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media AG.Der erfahrene Martin (54), Tourismusunternehmer aus Berlin, ist ein Mann der Tat und bringt für „Newtopia“ genau die richtigen Erfahrungen mit: „Ich habe in meiner Jugend in einem Internat auf einer Insel gelebt – das war mein „Newtopia“. Obwohl, wir waren damals weiter.“
Konkret: „Die haben hier ja überhaupt keine Regeln und Strukturen. Das sind alles Einzelkämpfer, jeder wurschtelt vor sich hin, die sind kein Team mit gemeinsamen Zielen.“
Was ihm ein Dorn im Auge ist: „Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie man nach „Newtopia“ gehen kann und nicht bereit ist, sechs Stunden am Tag eine Schaufel in die Hand zu nehmen. Stattdessen machen die lieber die ganze Zeit Sport. Von Arbeit kriegt man auch Muskeln.“
Vor allem das Finanzmanagement hält er für verbesserungswürdig: „Am meisten Geld verdient man mit dem Geld, das man einspart. Man muss jetzt die Rücklagen schaffen, die man nachher braucht. So wie das momentan abläuft, sehe ich da schwarz.“
Was würde er ändern? „Eine Idee zum Sparen ist Solarenergie. Zum Bespiel ganz einfach eine Tonne schwarz anstreichen, Wasser durch, das wird echt warm. Oder Lebensmittel kaufen, die kurz vor dem Verfallsdatum sind. Die sind wesentlich günstiger.“
Mit dieser Idee wird er sich richtig unbeliebt machen: „Wenn ich sehe, was die an Verbindlichkeiten haben und dann kaufen die Schminkzeug. Nein, ist nicht mehr. Die Damen sollen von innen strahlen.“
Martins Ziel ist klar: „Ich will denen Pfeffer unterm Hintern machen.“

Text und Bild: SAT1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s