Hinterlasse einen Kommentar

#Newtopia: Pioniere proben (mal wieder) den Aufstand

newtopia revolution

Das Verhalten der Pioniere erinnert langsam an einen Haufen pubertierender Kids, die ihre Grenzen bei den Eltern, namens Talpa und Zuschauer, austesten.
Heute stand wieder einmal eine “Revolution” auf dem Programm. Aufgehübscht wie für eine “Bad Taste Party” wollten die Pioniere zum Container der Produktion marschieren und verlangen, dass sie nach Berlin fahren dürfen um zu feiern.

Steffen vereinbarte in der Zwischenzeit im Technikraum, dass man natürlich nicht das Gelände verlässt, aber dafür eine kleine Aufmerksamkeit vor dem Tor bereit steht.

Unter lautem Gebrüll marschierten sie zum Tor, Steffen hielt eine kleine Rede und holte dann zwei Six-Packs Bier, die von der Produktion gesponsert wurden.

Sebastian hatte wohl andere Pläne und marschierte in die dunkle Nacht hinaus. Die Gruppe folgte und holte ihn zurück. Arm in Arm gingen sie zurück auf das Gelände und feierten… Zum Himmel, was feierten sie eigentlich? Die Erpressung von 12 Flaschen Bier?

Sebastian war danach niedergeschlagen. Sprach davon, dass die Gruppe sich wieder einmal habe kaufen lassen und trug dabei kein Mikrofon. Talpa schritt nicht wirklich ein, um die Situation nicht weiter aufzuheizen.

Später verkrochen sich Kate und Nils im Erdloch, schalteten mal wieder die Mikrofone aus und unterhielten sich. Auch hier wurde versucht mit höflichen Durchsagen zu agieren.

Der Patient Newtopia liegt im sterben. Man fragt sich, an welchen Tag John DeMol als Defibrillator in der Scheune stehen wird.

Bild: Newtopia Livestream

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s