2 Kommentare

Neue Spekulationen: #Newtopia vor dem Ende?

Newtopia

Totgesagte leben länger. Das dürfte auf Newtopia schon eine ganze Weile zutreffen. Heute geht eine neue Welle an Spekulationen durch die Medien. Verursacht durch ein Interview mit SAT.1-Chef Nicolas Paalzow.
Der erzählte fleißig darüber, dass man sich von Newtopia mehr erhofft habe und erklärte: “Wir sind auf die Dynamik angewiesen, die sich im Zusammenspiel der Protagonisten entwickelt. Und die ist leider nicht so ausgeprägt, wie erhofft.”. Das Format würde demnach nun unter Beobachtung stehen.

An diesen Aussagen ist rein gar nichts neu. Wir wissen schon seit Monaten, dass SAT.1 mit zweistelligen Einschaltquoten rechnete. Um diese Uhrzeit ein fast schon utopisches Ziel, aber der Sender nimmt sich halt Pionier Nils zum Vorbild: “Think big.”

Es ist auch schon seit längerer Zeit bekannt, dass SAT.1 zur Halbzeit von Newtopia eine Bilanz ziehen wird. Ob es die abschließende Bilanz, oder nur eine Zwischenbilanz sein wird, steht in den Sternen. TV-Macher sind unberechenbar.

Fakt ist, dass die ausbleibende Gruppendynamik eine logische Konsequenz durch den ständig wechselnden Cast ist. Sender und Produktion muss sich vielleicht fragen, ob sie direkt zu viel wollten. Die Resultate sind bekannt. Der Spagat zwischen der Produktion einer Soap für die Tageszusammenfassung und einer unterhaltsamen Reality-Show als Livestream ist nicht leicht. Und ganz besonders nicht, wenn man, wie Talpa, so unerfahren auf diesem Gebiet ist.

Das SAT.1 bei der teuren Produktion die Nerven verlieren könnte, war schon lange klar. Das sind keine Neuigkeiten.
Man muss sich nur entscheiden, wie man nun weitergehen möchte? Wenn man die Ruhe bewahrt, könnte man dem jetzigen Cast die Möglichkeit geben, sich endlich zu entwickeln. Sollte es aber unbedingt schnell gehen müssen, braucht man Sex, Streit und Skandale. Hierfür müsste man aber auch Tabus brechen.

Fazit: Neu ist das alles nicht. Deshalb bleiben wir bei unserer Prognose. Newtopia endet im Februar 2016. Frühestens.

Bild: SAT1

Advertisements

2 Kommentare zu “Neue Spekulationen: #Newtopia vor dem Ende?

  1. das mit dem Frühjahr 2016 dürfte wohl eher ein Wunschtraum bleiben: wenn sich Verantwortliche schon so äußern, dann könnte das Ende schneller kommen als gedacht.

    Und das wäre auch gut so, nicht nur für den Sender, denn der ist mir nämlich völlig egal.

  2. Wenn TALPA so unerfahren ist auf diesem Gebiet,hätten sie sich viel früher drum kümmern müssen, wie sie es aufbauen.
    Angeblich über 8000 Bewerber, suchen sich die letzten Heuler aus, so kann es niemals funktionieren.

    Den Zuschauern wurde ein spannnendes Projekt versprochen, bekommen haben wir ein Schmierentheater vom feinsten.Sex und Skandale braucht kein Mensch,dafür gibt es andere Soaps. Langsam wollen wir auch das ganze Gesaufe nicht mehr sehen, welches jeden Abend stattfindet.

    Steffen hat sich zum Deppen der Nation gemacht, Kate spielt ihre Rolle Perfekt,von den anderen nicht zu sprechen, einen Haufen Menschen ohne Verantwortung und Respekt. Was wollen sie uns noch vorsetzen??

    Es ist schade, dass TALPA und SAT1 sich nicht eingestehen können, es ist gescheitert. Wer vorher nicht getrunken hat, wird bei Newtopia zum Alkoholiker und starke Raucher.

    Schöne Neue Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s