Ein Kommentar

#BBsixx: Tim geht freiwillig! Was wird aus der Nominierung?

big brother 2015 sixx tim verlässt das haus freiwilligEtwa eine Woche nach dem Start von Big Brother 2015 auf Sixx flüchten nicht nur die Zuschauer, sondern nun auch die Bewohner.

Tim, der derzeit gemeinsam mit seinem Team-Partner Hans-Christian auf der Nominierungsliste steht, wird am Donnerstag das Haus freiwillig verlassen.
Dies kündigte der „Facebook-Star“ heute gegenüber seinen Mitbewohnern an.
Tim erklärte, er würde seine Familie, seine Tiere und seine Freiheit brauchen. „Das hier ist nichts für mich…“, stellte er fest.
Er wolle lieber jetzt gehen, anstatt das Risiko einzugehen, dass Hans-Christian am kommenden Dienstag von den Zuschauern rausgewählt wird und er nur einen Tag später selbst das Haus verlässt.

Das alles klingt nach fadenscheinigen Begründungen. Natürlich können wir keine Gedanken lesen, aber wir können versuchen die Situation aus unserer Sicht einzuschätzen. Tim ist, genauso wie alle anderen Bewohner in der diesjährigen Staffel, ausschließlich zum Zweck der Eigenwerbung ins Big Brother Haus eingezogen. Dort positionierte er sich schnell als Mitläufer vom provozierenden Hans-Christian, der zeitgleich sein Team-Partner war.
Im Rahmen der gestrigen Nominierung erhielt der Österreicher die Zuschauerstimme. Tim konnte sich nun also leicht ausrechnen, dass er sich ebenfalls bei den Zuschauern unbeliebt machte, indem er stets auf der Seite von Hans-Christian war.
Nun könnte er die Chance nutzen, die er eventuell nach einem Rauswurf seines BB-Freundes bekommt, um sich selbst noch einmal neu zu positionieren. Unter Umständen traut er sich diesen Neustart aber nicht mehr zu, oder sieht diese Chance selbst noch gar nicht. Beides wäre, aufgrund seines jungen Alters, nicht überraschend.

Was passiert nun mit der aktuellen Nominierungsrunde?
Offiziell hat Big Brother noch nichts entschieden. Wir vermuten, das dies Thema der morgendlichen Redaktionssitzung am Donnerstag ein Thema sein wird. Unter Umständen will man vielleicht auch noch abwarten, ob Tim es sich noch einmal überlegt oder möchte mit kleineren Zuwendungen Einfluss auf den Verbleib des Kandidaten nehmen.

Denkbar sind verschiedene Szenarien. Man könnte die Nominierungsrunde mit nur einem Kandidaten als „Haus-Raus-Voting“ fortführen. Hierfür könnten die bisherigen Stimmen erhalten bleiben und jeweils der Haus- oder Raus-Option zugeführt werden. Wir halten dies für die fairste Lösung.
Alternativen sind natürlich Nachrücker und evtl. ein neu gestartetes Voting, wobei dann entweder Stimmen verloren gehen, oder ein einzelner Kandidat bereits mit der längeren Frist benachteiligt wird. Auch der vollständige Ausfall der aktuellen Nominierungsrunde wäre dem Zuschauer gegenüber nicht gerecht, da es bereits kostenpflichtige Anrufe für dieses Voting gab.

Sobald Big Brother eine Entscheidung getroffen hat, werden wir Euch auf unserer Facebook-Seite davon berichten.

Update+++Update+++Update

„Die netten Leute haben mich überredet…“, erklärte Tim am Donnerstag. Übersetzt heißt das wohl, dass die Produktion Einfluss auf Tim genommen hat, um ihn im TV-Projekt zu halten. Ob hier auch finanzielle Mittel, irgendwelche Annehmlichkeiten, Vorzugsbehandlungen oder Versprechungen nötig waren, ist uns nicht bekannt.
Fakt ist aber, dass Tim weiterhin an Big Brother teilnehmen wird.

Während Tim seine Sachen packen wird, arbeiten die anderen Bewohner an der neuen Wochenaufgabe, die den Unterhaltungswert einer Gehwegplatte hat.
Vier Stunden täglich müssen zwei Bewohner gegenüber am Tisch sitzen und Armbänder basteln. In einem goldenen Umschlag befindet sich die genaue Anzahl der Armbänder, die von den Bewohnern geschafft werden muss. Dieser darf erst später geöffnet werden.
Für gewöhnlich bietet diese Methode Big Brother alle Möglichkeiten einer Manipulation. Im Laufe der Woche, spätestens aber unmittelbar vor der Liveshow, wird der Wohnbereich immer wieder einmal für die Bewohner gesperrt und auch nicht gefilmt. Während dieser Zeit finden Proben für die Liveshow oder Wartungsarbeiten statt. Es ist also problemlos möglich, die Zahlen auszutauschen und den Ausgang der Wochenaufgabe in alle Richtungen zu manipulieren.
Big Brother könnte mal etwas neues ausprobieren und den Zuschauern vorab die Mindestmenge nennen.

Übrigens… wer große, starke Männer nicht weinen sehen kann, sollte morgen auf die Tageszusammenfassung verzichten. Manuel erhält eine Botschaft von seiner Freundin und vergisst Tränen wegen (und wohl auch auf) eines T-Shirts mit dem Geruch seiner Freundin.
Wir hoffen jetzt einfach mal, dass es kein Sportshirt ist… Das wäre irgendwie weniger „…aaaawwww….“.
PS.: Was macht eigentlich Jordan Kane? Wer sich erinnert und uns auch mal auf dem Laufenden halten möchte, schreibt es uns bitte unten in die Kommentare. Wir sind jetzt selbst auch neugierig geworden und durchstöbern die sozialen Netzwerke.

Bild: Sixx / Sky Deutschland

Advertisements

Ein Kommentar zu “#BBsixx: Tim geht freiwillig! Was wird aus der Nominierung?

  1. Ich habe mal gelesen, dass der „richtige“ Name von Jordan Kane Michelle Brüße heißt. (Ohne Gewähr). Die Facebook Fanseite von Jordan scheint nicht mehr mit Infos von Ihr aktualisiert zu werden. Nur noch Werbung. Wird sehr wahrscheinlich von einen „Fan“ administriert. Würde mich ebenfalls interessieren was Jordan jetzt macht. ALSO: Wo sind die Social-Netzwork-Detektive? :-D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s