Hinterlasse einen Kommentar

#BBsixx: Morddrohungen, Liveübertragung stoppen, Hysterie unter den Bewohnern

bigbrother auf sixxEs war ein ganz normaler Abend im Big Brother Haus. Der überwiegende Teil der Bewohner saß im Garten. Belanglose Themen. Inhaltlose Gespräche. Also alles wie immer.
In dieser Szenerie platzte Isabell und berichtete von einem Gespräch mit Bianca. Sie sei aufgrund einer Morddrohung völlig fertig.
Morddrohung? Nach diesem Stichwort kochte die Stimmung hoch. Diskussionen. Streitgespräche. Und völlig hysterische Reaktionen und Forderungen der Bewohner.

Was ist überhaupt passiert? Wer hat wen mit Mord gedroht und warum?
Manuel sagte früher am Tag: „Am Finale sind alle meine Freunde hier. Dann will ich mal sehen, wer Eier hat. Wer eine Fotze hat.“
Gemeint war wohl damit, dass seine Freunde ihm dann verraten werden, wer alles hinter seinem Rücken über ihn gelästert hat. Ganz bestimmt kann man es auch als prolliges Gehabe, ganz nach dem Motto „…dann hole ich meine Brüder…“, verstehen.
Bianca verstand diese Aussage aber wohl direkt als „Morddrohung“.

Schnell eskalierte die Situation und jeder warf jeden irgendetwas vor. Draußen stritten sich die Bewohner laut, SKY schaltete aber lieber in den Wohnbereich, wo sich mittlerweile Asa und Manuel zurückgezogen hatten. Die „Elfen-Else“ hielt eine manipulierende Moralpredigt und Manuel stellte irgendwelche dummen Fragen, als Thomas sich dazu gesellte.
Ziemlich hysterisch wiederholte er immer wieder, dass sie doch nicht einfach das Wort „Morddrohung“ verwenden könnten und fasste einen Plan:  „Ich gehe jetzt da [Info: Sprechzimmer] rein. Die sollen das stoppen [Info: die Liveübertragung] und jemanden reinschicken. Einen Psychologen.“.
Ein ganz normaler Streit in einer Gruppe gnadenloser Selbstdarsteller. Laut, aber weit davon entfernt, dass in der nächsten Sekunde Fäuste fliegen könnten. Und die Bewohner bitten um eine Unterbrechung der Liveübertragung und brauchen eine psychologische Moderation, um die Situation in den Griff zu bekommen.
Wir lassen diesen Umstand einfach mal im Raum stehen und auf Euch wirken.

Big Brother antwortete übrigens: „Wir haben es zur Kenntnis genommen.“. Schon seit vielen Staffeln ist dies die Standard-Antwort für alle Fragen, die man seitens der Produktion nicht verbindlich beantworten möchte oder kann.

Kurze Zeit später im Haus: Sharon weint, Kevin tröstet. Asa sitzt daneben und ist betroffen.
Bianca diskutiert sich durch Einzelgespräche. Und vor den Bildschirmen sitzen Menschen und schütteln den Kopf…

Bild: Sixx

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s