Ein Kommentar

#BBsixx: Ist das Retro oder einfallslos? So war die Liveshow von #BigBrother!

bbsixx news nominiert

Die wöchentliche Liveshow sollte eigentlich das Highlight in der „Big Brother Woche“ auf Sixx sein. Sollte dies der Höhepunkt sein, wundert es wohl nicht, dass die Tageszusammenfassung zwischenzeitlich auf 0.7% Einschaltquote fiel.

In dieser Woche begrüßte Jochen Bendel den Promi-BB Gewinner Aaron Troschke live im Studio. Gemeinsam hingen sie Papp-Aufstellern der Bewohner dutzende von Schildchen um, auf denen Begriffe wie „Lästerschwester“ oder “ The Brain“ standen. Damit kann man vielleicht in einer Webshow die Werbepause überbrücken, aber doch nicht ernsthaft eine wöchentliche Liveshow bestücken wollen!?

Die Bewohner mussten ihre Rap-Songs aus der Wochenaufgabe aufführen. Zwischen taktlosem Genuschel, kompletten Blackouts und talentfreiem Gekrächze sahen sich die Selbstdarsteller natürlich auch hier wieder ganz weit vorne.
Dem abstimmenden Zuschauer hat das aber größtenteils sowieso nicht interessiert. Rund 55% wollten den Bewohnern bei der Gelegenheit endlich mal eine reinwürgen und stimmten gegen sie. Wie in vielen Staffeln zuvor bekommen die Bewohner deswegen eine Woche lang Kohlsuppe serviert.

Am Liveshow-Dienstag gibt es keine Tageszusammenfassung. Deswegen blendet man einige Höhepunkte der letzten Stunden und Tage ein. Die bestanden hauptsächlich daraus, wie zwei Bewohner, Sharon und Kevin, sich küssten. Spektakulär. Ist anders. Und genau hier reihte sich auch die Ankündigung ein, dass SKY für seine Kunden ab Mittwoch täglich 15 Minuten live und kostenlos ins Haus schaltet [18.45 Uhr – 19.00 Uhr]. Wir gehen davon aus, dass am Mittwoch um diese Uhrzeit irgendeine Aktion im Haus stattfindet. Ein Match, oder vielleicht wird auch nur die neue Wochenaufgabe vorgestellt. Hauptsache die Bewohner liegen im Rahmen dieser Livestream-Promo nicht, wie sonst, faul rum.

Im Rahmen einer großen Kollektivbestrafung kam es zum „Klassiker“ von Big Brother. Mitarbeiter der Produktion kamen vermummt ins Haus und räumten sämtliche Kosmetikartikel raus. Außerdem wurde angekündigt, dass Sauna, Whirlpool und warmes Wasser gesperrt wurde.
Kohlsuppe, die „Ninjas“, die Luxusartikel rausräumen: fällt der Produktion denn wirklich gar nichts mehr ein?

Nominiert wurde auch. Hans-Christian wurde von Manuel, Asa, Atchi, Sharon, Bianca, Guido, Maria, Christian, Kevin und den Zuschauern nominiert. Außerdem bekam Bianca zahlreiche Stimmen, die aber keinerlei Konsequenz haben, weil immer noch der Bewohner mit den meisten Stimmen gegen seinen Team-Kollegen antreten muss.
Guido steht also auf der Auszugsliste, ohne eine einzige Stimme im Haus bekommen zu haben.
Weder Asa noch Hans-Christian haben erfahren, dass die Zuschauer sie nominierten.

Übrigens brauchen Bianca und Sharon in der nächsten Woche keine Kohlsuppe essen. Sie lösten ihren Joker ein und bekommen wohl normale Lebensmittel geliefert.

Big Brother auf Sixx hat einfältige, aber eingebildete Bewohner. Sie bieten, was sie können. Und das ist halt nicht gerade abwechslungsreich. Das Konzept ist langweilig und einfallslos, Moderator Jochen Bendel reiht sich da nahtlos ein und setzt dem Ganzen mit seinen humorlosen Flachwitzen auch noch die Krone auf. Es ist, als würde man einem Pony beim sterben zuschauen…

Bilder: Sixx/Menne

Advertisements

Ein Kommentar zu “#BBsixx: Ist das Retro oder einfallslos? So war die Liveshow von #BigBrother!

  1. „Es ist, als würde man einem Pony beim sterben zuschauen…“

    selbst dafür ist es seit langem zu spät: die Handvoll BB-Fans der ersten Stunde sollten endlich erkennen, dass sie ein totes Pferd reiten.
    Die zur Gossenschau mutierte Kultsendung ist auf dem Bodensatz der Peinlichkeiten angekommen, Fremdschämen ist da noch eine der leichtesten Übungen.

    Rumgezicke merk befreiter Protagonisten ist einfach zu wenig um Zuschauer zu halten oder gar generieren.

    BB ist tot, schon seit langem……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s