Hinterlasse einen Kommentar

#Newtopia: "Dem Ende entgegen…"

Das Jahr 2015 neigt sich, ganz, ganz langsam, dem Ende entgegen. Die Blätter fallen von den Bäumen, die Tage werden kürzer…und die ehemaligen Teilnehmer von Newtopia sind wieder in ihrem normalen Leben angekommen.
Besonders in den ersten Wochen nachdem SAT1 das Format absetzte, befanden sich auch die Pioniere in einem kleinen Tief und fingen sich, das ist wohl ziemlich einmalig, durch Treffen und gemeinsame Veranstaltungen wieder auf.

Cruisetopia. Unter diesem Titel fuhren Steffen, Sebastian und Derk für 10 Tage mit einem VW Bulli durch die Welt und am vergangenen Sonntag veröffentlichten sie das finale Video des Road-Trips:

Ist mit diesem Video und dem kommenden Ende des Jahres 2015 das Newtopia-Feeling beendet?

Wenn es nach Don Diego und Patric gehen würde, dann wohl nicht. Noch vor wenigen Wochen befanden sie sich auf der Suche nach einer geeigneten Location, um ihr eigenes Newtopia aufzubauen. Ob die Pläne noch weiter verfolgt werden, können wir an dieser Stelle aber auch nicht beantworten.
Sebastian führt sein Studium wohl weiter, Steffen steuert nun der Rente entgegen und Derk ist aus beruflichen Gründen in Shanghai. Dort, so berichtete er kürzlich, ist er wohl unerwartet an einem kleinen Model-Job gekommen und ließ sich für eine Winterkollektion fotografieren.

Anne, Adrian und einige andere Ex-Pioniere veröffentlichten unregelmäßig noch Erinnerungen. Candy schrieb noch einmal seine komplett verwirrten Gedanken in Facebook-Postings auf und Diellza postet regelmäßig Lebensweisheiten und Sprüche zusammen mit ihren Model-Bildern.

Nils`Comeback schien von kurzer Dauer, denn zum Zeitpunkt dieses Artikels war seine neue Webseite nicht erreichbar und auch in den sozialen Medien wurde es wieder still. „Der Kerl bringt einfach nichts zu Ende….“, werden seine Kritiker wohl nun denken und vielleicht haben sie damit auch nicht ganz Unrecht.

Während Andre immer noch pseudo-lustige Videos von sich veröffentlicht, hat Vika mittlerweile ihre Seite in „Booty Babes – build your body empire“ unbenannt, gibt Fitness- und Ernährungstipps und wird wohl schon bald im Besitz eines Trainerscheins sein.
Den könnte man Hans Ripa wohl ausstellen, nachdem man die Erfolge von Volker L. gesehen hat. Er hat seine Diät zu einer Lebenseinstellung umfunktioniert und scheint nicht nur optisch ein völlig neuer Mensch zu sein. Eine respektable Leistung, von der man sich an dieser Stelle ruhig einmal verneigen darf.
Hans selbst scheint durch Newtopia alles andere als Schaden genommen zu haben und ist als Tierschützer, Model und Fotograf durchaus noch aktiv.
Und während Bauer Heiko seine Follower mit relevanten Themen aus der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie versorgt, wird es um andere Ex-Newtopianer zunehmend ruhiger.

Nachdem wir zuletzt betonten, dass die Zuschauer sich keine Chancen auf eine Neuauflage von Newtopia ausrechnen sollten, nur weil der Senderchef (mal wieder) wechselte, möchten wir auch an dieser Stelle vor übertriebenen Hoffnungen warnen.
Aber was wäre, wenn Newtopia doch noch nicht so tot wäre, wie es den Anschein macht? Was wäre, wenn SAT1 die neue Gesellschaft als halbjährliche Abenteuer-Dokumentation an Werktagen jeweilig um 22.15 Uhr wieder auf den Sender bringen würde?
Auf unserer Facebook-Seite haben wir das Motto der „Newtopia-Ultras“ ja bereits festgehalten:

Our Newtopia never ends!

…und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Auch wenn es um unsere Ex-Pioniere zunehmend ruhig und noch ruhiger werden wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s