Hinterlasse einen Kommentar

#TVOG: Die eigenen Songs der Liveshow-Kandidaten von The Voice of Germany

TVOG_Cover_Singles

Mehr Singles=mehr Geld? Ist es reines Profitdenken, oder haben es die Liveshow-Kandidaten nicht auch irgendwie verdient, dass sie als „Top12“ bereits zu diesem Zeitpunkt eine eigene Single veröffentlichen dürfen?
So früh gab es zumindest bisher noch kein eigenes Material der Kandidaten zu hören. Das war ursprünglich den Finalisten, später auch den Halbfinalisten vorbehalten.

Anbei erst einmal eine Übersicht, bevor wir uns in den nächsten Tagen in die Songs eingehört haben und sie auch mal bewerten dürfen.

TEAM STEFANIE

„Make Me Do The Right Thing“ wünscht sich Cheryl Vorsterman van Oijen (24, Pfalzgrafenweiler). Dimi Rompos (26, Aschaffenburg) überrascht zum ersten Mal auf Deutsch mit“Ich Wünschte Du Könntest Das Sehen”. Isabel Ment (20, Berlin) geht „In Reverse“ nach vorne.

TEAM ANDREAS

Ayke Witt (23, Wolfsburg) berührt mit „Bis Gleich“. Michael Bauereiß (20, Nürnberg) rockt sich „Frei“. Tiffany Kemp (37, Kaiserslautern) fragt in ihrer vollen Stimmrange „Have You Ever Been In Love“.

TEAM REA

Gefühlvoll und gar nicht „Loveless“ klingt Denise Beiler (27, Inzing/AT). Joshua Harfst (18, Hüttenberg) fordert mit folkigen Anklängen: „Bring It All Back Home“. Mary Summer(25, Stuttgart) ist die „Queen Of The Night“.

TEAM FANTA

Jamie-Lee Kriewitz (17, Hannover) verzaubert mit „Ghost“. Matthias Nzola Zanquila (19, Köln) lässt bei der Soul-Ballade „Broken Heart“ in seine Seele blicken. Viel Tiefe und Kraft verspricht Tobias Vorwerk mit „Stand My Ground“.

Bilder/Songübersicht: The Voice – Pressemitteilung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s