3 Kommentare

#Dschungelcamp Tag 6: Helena Fürst verweigert Dschungelprüfung

Dschungelcamp News

Tag 6 im Dschungelcamp. So ganz viel war nicht los. Und was hätte los sein können, verhinderte die Frau mit dem toten Tier auf dem Kopf….

Die Dschungelprüfung „Das Dschungel-Labor“ fand nicht statt. Helena Fürst hatte nämlich kein Interesse daran, sie hat jetzt eine schwere „Traumatisierung“. Im Camp zurück erzählte sie es ihren Mitbewohnern und bekam relativ viel Verständnis. Das ermutigte Helena scheinbar, den Bogen noch ein wenig weiter zu spannen. Sie sang „…kein Essen, ist mir egal, ist mir egal…“.
Den Zuschauern war das Desinteresse auch egal. Sie wählten Helena Fürst direkt noch einmal in die Prüfung. Und da RTL wenig Lust darauf hat, die aufwendigen Prüfungen umsonst aufzubauen, erhöhen sie den Druck und gestatten allen Bewohnern des Camps, mit zur Prüfung zu kommen.

Was gab es sonst noch so zu sehen?

  • Sophia Wollersheim ist aufgefallen, dass Nathalie Volk ständig nur mit ihrem Aussehen beschäftigt ist. Das stört sie. Sie sind ja auch nicht im „Dschungel-Model-Contest“, sagt sie. Ist doch auch nicht überraschend, dass Sophia sich über so viel Oberflächlichkeit aufregt. Immerhin kennt ganz Deutschland sie als emanzipierte Kämpferin für Frauenrechte. Oder so ähnlich zumindest.
  • Jürgen Milski legte Menderes nahe, er solle sich doch ruhig mal eine Freundin suchen. Er startete auch direkt im Dschungeltelefon einen Aufruf. Das war aber alles ganz seriös, ohne Hot-Button und so weiter.
  • Jenny Elvers sprach über ihre Alkohol…gähn..zzzZZZzzzzZZZ

RTL schickte Jürgen Milski und Sophia Wollersheim auf Schatzsuche. Innerhalb von 10 Minuten mussten sie immer wieder durch einen Schleimgang tauchen, sich auf einen großen Ballon setzen, ihn zum platzen bringen, dann einen kleinen Ballon zum platzen bringen und mit einem Schlüssel zurück zur Kiste. Hat geklappt. Auch die Po-Bilder von Sophia hatte RTL schnell im Kasten. Danach noch eine Frage zu einer Orgasmus-Statistik, die von den Campern falsch beantwortet wurde, fertig war der Sendeinhalt für den heutigen Tag.

Aufgeklärt hat sich im Rahmen der BILD-Dschungelshow auch, warum Menderes Bagci dort, sogar nach Sendungen, in denen er kaum eine Rolle spielte, mit aberwitzigen Prozenten die Beliebtheitsskala anführt: auf seiner offiziellen Seite wird ständig dazu aufgerufen, für ihn zu voten. Solche Aufrufe gibt es wohl von anderen Supportern nicht und deswegen sind die Werte nicht so sehr viel wert. Sei es drum,…der kleine Scheißerle mit den Rehaugen macht das Rennen trotzdem. Oder was meint Ihr? Eure Kommentare, wie immer, auf unserer Facebook-Seite bitte.

Advertisements

3 Kommentare zu “#Dschungelcamp Tag 6: Helena Fürst verweigert Dschungelprüfung

  1. Helena hat Mut bewiesen, denn den braucht man, um unter grossem Druck nein zu sagen! Ein Proll wie Thorsten, hätte diesen Mut nie aufgebracht!!!!!! Er hätte ja sein Gesicht verlieren können! Dieser Mann braucht profesionelle Hilfe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s