Hinterlasse einen Kommentar

#Youtopia: Die Woche [#Newtopia]

YouTopia-logoEs ist schon längst kein Geheimnis oder auch kein Insider-Tipp mehr: der ehemalige Pionier von #Newtopia, Don Diego, ist zurück in der berühmtesten Scheune Brandenburgs und lässt die Wohngemeinschaft als YouTube-Projekt wieder neu aufleben.
Wir versuchen uns auch heute wieder an einen kleinen Wochenrückblick, obwohl sich dies nicht sonderlich einfach gestaltet, weil der News-Feed natürlich nicht so reibungslos abläuft, als wenn man einen 24/7 Livestream und eine ganze TV-Produktionsfirma vor Ort sitzen hat.

  • Über den ersten neuen Pionier vor Ort, Ilja, haben wir bereits in der letzten Woche geschrieben. Neu hinzugekommen sind auch Benjamin und Jan. Benjamin hat bereits für längere Zeit autark im Wald gelebt und schreibt u.a. Kinderbücher.
    Jan wird in Youtopia einen LKW ausbauen und sich dann als „Außenreporter“ [wohl eher als externer Pionier oder Youtopia-Botschafter] auf den Weg nach Afrika machen. Von dieser Fahrt wird ebenfalls über die Youtopia-Kanäle berichtet.
  • Am Samstag, 5. März 2016, ging der erste reguläre Livestream on Air. Die Band „Die schlechten Ideen“ traten in der Scheune auf, Zuschauer konnten, allerdings mit völlig unbrauchbaren Ton, dieses Konzert live miterleben.
    Deutlich besser gelang die „19 Uhr Ausgabe“ am drauffolgenden Sonntag, bei der sich insbesondere die neuen Pioniere den Fragen der Zuschauer stellten.
    Zukünftig sind weitere Veranstaltungen, kurze Sendungen und so weiter geplant.
  • In der Zwischenzeit sind mehr und mehr Medienvertreter auf das Thema Youtopia gekommen. U.a. führte Promi-Flash ein ausführliches Interview mit Don Diego, die TV-Movie berichtet online über die „Rückkehr von Newtopia“ und zahlreiche andere Portale schlossen sich der Berichterstattung an.

Die wichtigste Frage der ehemaligen Newtopia-Zuschauer: wann gibt es einen 24/7 Livestream?
Für so ein Vorhaben muss man dem Projekt noch massive Zeit einräumen und dann auch die Erwartungshaltung deutlich reduzieren. Youtopia ist in diesem Sinne mit Newtopia nicht zu vergleichen. Da stemmen ein paar „Idealisten“ ein Projekt aus dem Boden, welches auf dem Level von YouTube gut angelaufen ist. Auf keinen Fall ist es aber mit der millionenschweren Investition von SAT1 und der Produktionsfirma Talpa zu vergleichen.

Soweit es geht, bleiben wir bei Youtopia natürlich für Euch am Ball. Wer auch zwischendurch mal etwas mitbekommen möchte, sollte dafür aber unsere Facebook-Seite liken. Dort geben wir gern zwischendurch kleine Neuigkeiten weiter.

Bild: Youtopiatv.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s