Hinterlasse einen Kommentar

#Youtopia: Reaktionen auf Freya, Steffen kehrt heim und andere News

YouTopia-logo

Vielleicht lag es am aggressiven Grippe-Virus, der auch vor den Toren Youtopias kein Halt machte, aber der Nachrichtenfluss aus der „Scheunen-Kommune“ geriet in der letzten Zeit etwas ins stocken. Wir versuchen an dieser Stelle trotzdem einmal ein paar Entwicklungen aufzugreifen und auch unsere Beobachtungen zu schildern…

  • Mit Freya ist eine „Probe-Pionierin“ in Youtopia. Die Fan-Community reagierte nach den ersten Eindrücken gespalten. Während die einen sich eher über ein neues Gesicht freuten, waren andere Reaktionen nicht so positiv. Freya scheint zahlreichen YT-Fans zu sehr darauf bedacht, alles von den Zuschauern vorgesetzt zu bekommen. Hilfe beim Umzug, dann soll es wohl einen Aufruf zu Verschönerung eines Bauwagens gegeben haben, in einem Livestream sprach sie davon, man solle ruhig diverse Klein-/Nutztiere vorbeibringen… Einige Zuschauer sprachen schon davon, sie wäre „…der neue Nils.“. Newtopia-Zuschauer erinnern sich sicherlich noch daran, dass dieser ein riesiges Projekt über Geldspenden der Zuschauer stemmen wollte. Der Vergleich war also nicht unbedingt als Kompliment gemeint.
    Als wir im gleichen Livestream auch von einer Benefiz-Veranstaltung zu ihrem Geburtstag hörten, konnten wir die Bedenken der Zuschauer nachvollziehen.
    Obwohl die Bereitschaft zur Unterstützung des Projektes groß ist, reagieren die Zuschauer natürlich sehr feinfühlig auf ein solches Verhalten. Man muss wohl abwarten, wie es sich hier weiter entwickeln wird.
  • Außer einem sehr launischen, etwa halbstündigen Livestream am 10. März, gab es in der vergangenen Woche keine Übertragung aus Youtopia. Dies soll sich heute, am 18. März gegen 19 Uhr ändern.
    Das ist in sofern spannend, als das man auch wieder einen Eindruck von der herrschenden Stimmung bekommen könnte.
  • Kleinere Videoclips verrieten, dass „Vaddi“ Steffen derzeit in Youtopia zu Besuch ist. Eigentlich kann man eher von einer Heimkehr sprechen.
    Scheinbar wurde es mit der Anwesenheit des Newtopia-Urgesteins auch wieder feuchtfröhlich. Zumindest war der folgende Morgengruß von Don Diego am ehesten mit „Restblut im Alkohol“ zu erklären. Oder die frische Luft verträgt sich überhaupt nicht mit Grippeviren und lässt Menschen komische Geräusche von sich geben.
  • Im Rahmen eines Videos konnte man mitbekommen, dass wohl einige „Erst-Pioniere“ Interesse an einer Party auf dem Gelände haben. Als Termin wurde da der 30. April in den Raum gestellt. Sofern irgendwas konkretes feststeht, wird es aber sicherlich zeitnah über den offiziellen Kanälen bekannt gegeben. Es ist also nicht notwendig, schon einmal vor dem Gelände zu campieren, in der Hoffnung, man könne mit den „alten Pionieren“ ein rauschendes Fest feiern.

Das soll es mit unserem kleinen Überblick auch schon wieder gewesen sein. Kleinere Neuigkeiten zum Thema Youtopia findet Ihr auch auf unserer Facebook-Seite.

Bild: Youtopiatv.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s