Hinterlasse einen Kommentar

Aus und Vorbei: "Castle" endet nach Staffel 8

castle-abc-serie-neunte-staffel

Vor einiger Zeit hatte man noch spekuliert, ob die Serie „Castle“ vielleicht sogar ohne der Hauptdarsteller fortgesetzt werden könnte. Mit diesen Gedankengängen wollte man wohl den Druck rausnehmen, der durch die fehlenden Unterschriften der Hauptdarsteller entstand.

Während Nathan Fillion (Richard Castle) sich nun für eine 9.Staffel der Serie bereit erklärte, sah das bei seiner Partnerin Stana Katic und der „Gerichtsmedizinerin“ Tamala Jones anders aus.
Wie wir schon vor einigen Wochen berichteten, hätte es trotzdem weitergehen können, aber der Sender zog nun doch relativ plötzlich den Stecker.

Das Aus nach der, bereits abgedrehten, 8. Staffel ist wirklich zu bedauern. Die Produktion sorgte zwar vor und drehte ein alternatives Ende, aber eine richtige Abschiedsstaffel, in der alle Geschichten zu Ende erzählt werden, kann das nicht ersetzen.
Die Einschaltquoten von „Castle“ auf ABC sind zwar nicht mehr so gut, wie zum Start der Serie, doch hat sie eine eingeschworene Fan-Gemeinde. Warum die TV-Stationen so häufig den idealen Zeitpunkt verpassen, oder viel zu frühzeitig den Stecker ziehen, wird man als Außenstehender wohl nie verstehen. Es stärkt aber den Eindruck, dass die Bosse ihre eigenen Zuschauer nicht so gut kennen, wie irgendwelche Analysen, die sie für viel Geld in Auftrag gegeben haben.

„Castle“ wird abgesetzt. Was haltet Ihr davon?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s