Hinterlasse einen Kommentar

Die #Euro2016 im deutschen Fernsehen: alle Infos rund um die EM

UEFA-EURO2016-Trophy-PES2016_1-1Die Fussball Europameisterschaft 2016 in Frankreich stellt, wohl dicht gefolgt von den olympischen Spielen, das größte TV-Ereignis des Jahres da.
Da es so viele Spiele wie noch nie zuvor bei einer EM geben wird, ist es gar nicht mal so einfach, den Überblick zu behalten.
45 von insgesamt 51 Spielen laufen bei der ARD und dem ZDF. Die verbleibenden 6 Spiele wird SAT1 übertragen.

In der ARD, die 22 Spiele, inklusive des Finales am 10. Juli, übertragen werden, sollen bereits ab 14.05 Uhr Arnd Zeigler und Alexander Bommes aus dem International Broadcast Center in Paris auf Sendung gehen. An ihrer Seiten sollen u.a. Thomas Hitzlsperger, Thomas Doll und Guus Hiddink zu sehen sein.
Zum „Topspiel des Tages“ geht es immer in ein gläsernes Studio direkt im jeweiligen Stadion. Dort werden die Zuschauer dann vom Duo Matthias Opdenhövel und Mehmet Scholl in Empfang genommen und auf das Spiel eingestimmt.
Die Spiele selbst kommentieren Tom Bartels, Gerd Gottlob und Steffen Simon.
Ein neues Analyse-Tool soll dem ARD-Team noch mehr Daten bescheren und somit wohl auch Gesprächsmaterial liefern.
Gerhard Delling, der früher zu solchen Anlässen mit Günther Netzer ein kongeniales Duo (zumindest in der Anfangszeit) bildete, wird stattdessen von der deutschen Mannschaft in Evian am Genfer See berichten.
Natürlich sind auch die Morgen- und Mittagsmagazine laufend mit Reportagen und Berichten im Thema drin.
Der Fussball-Tag wird in der ARD von Reinhold Beckmann abgeschlossen, der mit, mehr oder minder qualifizierten, Gästen das aktuelle Geschehen noch einmal in einer Gesprächsrunde aufgreifen wird.

Im ZDF bekommen wir das Eröffnungsspiel des Gastgebers zu sehen. Der Sendetag im Zweiten dauert in der Regel ebenfalls von 14.05 Uhr bis 23.30 Uhr.
Der Auftakt zur EM wird von Bela Rethy kommentiert. Außerdem werden Debütant Martin Schneider und Claudia Neumann mit am Start sein.
Katrin Müller-Hohenstein wird gemeinsam mit Simon Rolfes vom Quartier der deutschen Nationalmannschaft berichten und die Mannschaft auch zu den Spielen begleiten.
Als Gastgeber fungieren die beiden Ollis, Oliver Welke und Oliver Kahn, die von Holger Stanislawski und Sebastian Kehl unterstützt werden.

Auf SAT1 wird Frank Buschmann im Europapark in Rust vor und nach den Spielen eine Show moderieren. Überraschend wurde ihm Marcel Reif zur Seite gestellt. Zu Gast sollen unter anderem Felix Magath, Horst Heldt, Fredi Bobic, Marco Bode und Timo Hildebrand sein.
Aus dem Stadion melden Hansi Küpper und Mirko Slomka als Experte.

Wer sich für das runde Leder interessiert, wird vielleicht Interesse an der kleinen „Fussball-Kolumne“ ►91. Minute◄ haben. Schaut mal rein und lasst gern einen Kommentar dort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s