Hinterlasse einen Kommentar

Teuflisch guter Serientipp: Lucifer

luci

Schon der erste Trailer zu „Lucifer“ überzeugte mich, dieser neuen Serie unbedingt einer Chance zu geben. Dank Amazon konnte man hierzulande die komplette 1. Staffel mit ihren 13 Folgen an einem Stück genießen, was auch wirklich zu empfehlen ist, denn mich stoppte lediglich eine kurze Nachtruhe im Serienmarathon.

Um was geht es?
Lucifer, der Teufel höchstpersönlich, hat genug von der Hölle und nimmt sich eine längere Auszeit in Los Angeles. Dort betreibt er nun seit einigen Jahren einen angesagten Club und übernimmt gelegentliche Gefälligkeiten für Menschen: der klassische Teufelspakt. Zwischen Nachtleben und seinem Dasein als Playboy platzt dann das LAPD.
Als eine Sängerin in den Armen von Lucifer Morningstar erschossen wird, will er den Verantwortlichen finden und ihn bestrafen. Gemeinsam mit Detective Chloe Decker macht er sich an die Arbeit und bemerkt dabei, dass die Polizistin eine besondere Wirkung auf ihn hat…

Die Besetzung der Serie ist rundum gut gelungen. Tom Ellis in der Rolle von Lucifer konnte mich genauso überzeugen, wie Lauren German als Chloe Decker. Obwohl ich bei den meisten Serien einen nervigen Charakter ausmache, den ich am liebsten direkt ausblenden würde, war das bei „Lucifer“ nicht der Fall.
Die Verbindung aus neuen Kriminalfällen und der Geschichte der Protagonisten, die sich über die ganze Staffel hinweg zieht, ist durchaus gelungen und nimmt mit zunehmender Dauer noch einmal ordentlich an Fahrt auf.
Das es in einigen Kritiken heißt, der Teufel würde nicht böse und brutal genug dargestellt, kann ich nicht nachvollziehen. Schon der 30sekündige Trailer lässt erkennen, dass es keine Horror-Serie ist. Im Gegenteil, der urlaubende Teufel trifft immer wieder auf Menschen und gerät in Situationen, die eher ziemlich witzig sind. Hier sind besonders die gemeinsamen Szenen von Lucifer und Beatrice „Trixi“, der Tochter von Chloe Decker, hervorzuheben, von denen es auch gern hätten mehr sein dürfen.

Während ich gespannt auf die Fortsetzung im Rahmen der 2. Staffel warte, kann ich Euch die Serie nur wärmstens ans Herz legen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s