Hinterlasse einen Kommentar

The Last Ship: Serie über Aufbau der neuen Welt geht in die 4. Runde

the-last-ship-tnt-77393_big

Der Zerstörer „U.S.S. Nathan James“ der amerikanischen Marine befindet sich auf einer geheimen Mission, bis die Besatzung feststellt, dass während ihrer Abwesenheit nichts mehr so ist, wie es einst einmal war.
Eine Pandemie hat den großen Teil der Weltbevölkerung ausgelöscht und am Bord des Schiffes arbeitet man fieberhaft an einem Heilmittel.

Während man bei anderen Endzeit-Serien und Filmen häufig auf normale Menschen trifft, die durch die Umstände plötzlich zu kleinen Kampfmaschinen werden, hat man es hier mit Elite-Soldaten und einer entsprechenden Ausrüstung zu tun. Klar, das macht die Serie nicht gerade zu einem Reality-Format, aber manch Szene gestaltet sich dadurch einfach nachvollziehbarer.
Vielleicht ist das auch ein Grund für die vernünftigen Einschaltquoten in den USA und die positive Nachricht, dass die Serie nun um eine 4. Staffel verlängert wurde. Liest man zwischen den Zeilen der Produzenten, könnte auch wohl noch eine 5. Staffel folgen. Zumindest die Gedankengänge zur Story wären schon mal vorhanden.
Weiter abfallen dürfen die Geschichten allerdings nicht. Schon die 3. Staffel wurde etwas langatmiger und gestaltete sich längst nicht mehr so interessant, wie der Anfang.

In Deutschland kann man The Last Ship übrigens auf TNT sehen.

Bild: TNT

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s