Hinterlasse einen Kommentar

#CriminalMinds: Shemar Moore mit Seitenhieb auf Thomas Gibson

criminal mindsNach der körperlichen Auseinandersetzung am Set von Criminal Minds ist Thomas Gibson, wie wir berichteten, erst suspendiert und dann fristlos entlassen worden.
Wie mittlerweile bekannt wurde, ließ der Schauspieler wohl die ganze Geschichte von verschiedenen Anwälten prüfen, soll aber wohl aufgrund der geringen Aussichten auf Erfolg keinen Rechtsstreit anstreben.

In einem kurzen Video, welches aber mittlerweile schon wieder gelöscht wurde, setzte der Ex-Kollege Shemar Moore noch einen Seitenhieb auf seinen ehemaligen „Serien-Chef“ ab.
Ohne konkreten Bezug auf den Vorfall oder Gibson persönlich sprach er von schlechten Menschen, Karma, ehrlichen, hart arbeitenden Menschen und so weiter: klar war, was er meinte, auch wenn er keinen Namen nannte. Das Fazit des Videos: selbst Schuld, Du bist nichts besseres, als alle anderen.
Beide Schauspieler sollten sich schon während der gemeinsamen Zeit bei „Criminal Minds“ nicht sonderlich gut verstanden haben. Und da denkt man, so etwas würde es hauptsächlich unter den Frauen am Arbeitsplatz geben – aber denkste!

Völlig unklar ist hingegen noch, wie man den sehr spontanen Abschied von Gibson in der Serie umsetzen will. Für die Autoren dürfte es wohl die eine oder andere schlaflose Nacht bedeuten, um die ganzen Stories entsprechend umschreiben zu lassen.

Bild: CBS (USA)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s