Hinterlasse einen Kommentar

#PromiBB: Das sind die neuen Bewohner

promi-big-brother-logoUm 20.15 Uhr startet heute Abend „Promi Big Brother“ auf SAT1. Wir möchten einen kleinen Blick auf die diesjährigen Bewohner werfen…

Ben Tewaag (40) darf sich aufgrund zweier Umstände „prominent“ nennen: 1. ist er der Sohn von Uschi Glas und 2. durch seine Skandale als „Berufssohn“ ständig mal wieder in den Schlagzeilen zu finden.
Man kann davon ausgehen, dass schmutzige (Familien)wäsche im TV und Livestream gewaschen wird. Alles andere wäre schon fast eine Überraschung.

Natascha Ochsenknecht (52) ist eine klassische „Ex“: Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht, Ex-Model… und bestimmt hat sie sich auch noch in anderen Medien-Bereichen ein „Ex“ dazu verdient, auf die wir aber gerade nicht kommen.

Joachim Witt (67) ist weder der Sohn von…, noch wegen der einstigen Partnerwahl bekannt: er ist ein Star der ehemals sehr erfolgreichen „Neuen Deutschen Welle“. Er gilt als Kultstar und wird hoffentlich fitter sein, als seine gleichaltrigen Vorgänger im Container.

Wenn nicht, kann ihn ja vielleicht Mario Basler (47) auf Vordermann bringen. Der rauchende Ex-Profi-Fussballer, Trainer und gelegentliche TV-Experte wird ebenfalls ins Big Brother Haus einziehen.

Cathy Lugner (26) hat ebenfalls zwei „Ex-Titel“: Ex-Playmate (Achtung, Duschbilder!?) und Ex-Frau. Und zwar vom Ösi-Millionär Richard Lugner, genannt „Mörtel“.

Während andere Ex-Bewohner von Promi Big Brother gerade den Weg von „BB“ zu „Adam sucht Eva“ gehen, nimmt Edona James (28) den umgekehrten Weg.

Prinz Marcus von Anhalt (49), Schauspieler Stephen Dürr (42), Schauspielerin Isa Jank (64) und der ehemalige Ringer Frank Stäbler (27) werden ebenfalls als Bewohner mit ins Haus ziehen. Sie treffen dort dann noch auf Bachelor-Kandidatin Jessica Paszka (26) und Schauspielerin Christiane Zierl (54).

Sollte einer von den oben genannten Bewohnern frühzeitig das Haus verlassen wollen, stehen Ersatzkandidaten bereit. In diesem Jahr sind das der Eis am Stiel Star Zachi Noy (63) und Tatjana Gsell (45).

Besonders die Verpflichtung von Mario Basler dürfte auch das Interesse von Zuschauern außerhalb des Trash-TV Universums interessant sein. Mit Werder Bremen und Bayern München hat der Ex-Fussballer sich auch über die Grenzen eines Vereins einen Namen gemacht. Zudem ist er ein völlig anderer Typ, als beispielsweise David Odonkor im Vorjahr.
Auch Ben Tewaag sagt man ein gewisses Streit-Potential nach. Häufig möchten solche Kandidaten aber die Gelegenheit nutzen, sich von einer anderen Seite zu zeigen und sind zumindest bemüht, sich zurückzunehmen.

Mehr zum Thema gibt es auch auf unserer Facebook-Seite … lasst ein „Gefällt mir“ da!

Bild: SAT1/Endemol

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s