Hinterlasse einen Kommentar

#TVOG: Neuer Sendetermin – Gewagter Kampf um Einschaltquoten

tvog logo

Im Oktober startet die neue Staffel von The Voice of Germany [#TVOG].
Ausgestrahlt werden die Vorrunden auch diesmal wieder von Pro7 und SAT1.
Der „Bällchensender“ wagt mit der Castingshow aber ein gefährliches Experiment im Kampf um die Einschaltquoten…
Während Pro7 auf den Freitagabend setzt und die Coaches ab 20.15 Uhr auf die Jagd nach neuen Talenten in die berühmten Drehstühle setzt, wird SAT1 den Sendetermin auf den Sonntagabend um 20.15 Uhr verlegen.
Dort wird #TVOG gegen den „Tatort“ der ARD, einem Klassiker und zuverlässigen Quotenlieferanten, antreten.
SAT1 wird den Sendeplatz selbst frei räumen müssen und den Dauerläufer „Navy CIS“ auf den Montagabend verschieben.

Wenn man berücksichtigt, dass The Voice of Germany in der letzten Staffel schon längst keine Rekorde mehr einfuhr und selbst ein wenig schwankt, könnte SAT1 damit das nächste TV-Format auf ein Himmelfahrtskommando schicken.
Obwohl The Voice auch qualitativ ein wenig nachließ, blieb das Format hochwertiger, als das, was die Konkurrenz ablieferte. Deswegen kann man wohl nur hoffen, dass SAT1 es nicht schafft, das (auch noch) gegen die Wand zu fahren.

► Folgst Du uns schon? Gib uns ein „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Seite!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s