Hinterlasse einen Kommentar

#TBBT: "Penny" steigt nach Staffel 10 aus – Zukunft ungewiss…

Buon venerdì a tutti 😄😄😄😝😨😂 #jimparsonsitalia #thebigbangtheory #penny #sheldoncooper #kaleycuoco

A post shared by Jim Parsons Italia (@jimparsonsitalia) on

Hinter der Zukunft von „The Big Bang Theory“ stehen schon lange viele Fragezeichen. Die Serie um die Nerds und Penny, oder mittlerweile eher den Nerds und ihren Frauen, erfreut sich noch immer großer Beliebtheit, daran scheitert eine Fortsetzung eher sicherlich nicht.
Viel mehr Gewicht haben die mittlerweile extrem hohen Gagen der Hauptdarsteller bekommen, die wohl langsam in Dimensionen steigen, in denen sie einfach nicht mehr zu stemmen sind.

Kaley Cuoco scheint zumindest nach der 10. Staffel nicht mehr auf der Gehaltsliste zu stehen. Unabhängig davon, ob die Serie noch eine 11. Staffel bekommt, oder eben nicht.
Im Rahmen eines TV-Interviews erzählte sie, nach Staffel 10 sei für sie Schluss. Sie habe ihre kompletten 20er mit TBBT verbracht, sich weiterentwickelt und langsam sei es Zeit…

Mit der Hochzeit von Penny und Leonard scheint deren Geschichte eigentlich auch erzählt. Natürlich könnten auch die Beiden noch ein Kind bekommen, aber ehrlicherweise muss man sich auch eingestehen, dass die Serie von den Nerds lebt, die eigentlich im Alltag noch irgendwie „Kind geblieben“ sind.

Unabhängig von den wackeligen Beinen, auf denen eine 11. Staffel steht, muss man sich also Gedanken darüber machen, wie „The Big Bang Theory“ ohne Penny aussehen wird. Und zwangsläufig dann wohl auch ohne Leonard, denn sein Verbleib würde nach jetzigen Stand irgendwie keinen Sinn ergeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s