Hinterlasse einen Kommentar

"Geschickt eingefädelt": Nanu, das gab es schon mal?

geschickt-eingefaedelt-wer-naeht-am-besten-im-finale-wird-es-glamouroesKochen, singen, tanzen, backen und sogar einkaufen….
Irgendwie gibt es für alles ein TV-Format, in dem sich die Menschen irgendeine Art des Wettbewerbes stellen.
Und auf VOX gibt es ab dem 8. November 2016 sogar „Geschickt eingefädelt“ – eine Näh-Show. Oder so.

Jetzt aber die eigentliche Überraschung: das gab es schon einmal!? Ja, wir waren überrascht, als wir gelesen haben, die Show geht in die 2.Staffel. Vielleicht liegt es daran, dass wir unsere Kleidung noch ganz neo-klassisch im Handel kaufen, aber es gab bereits eine Staffel von „Geschickt eingefädelt“ und sie ist spurlos an uns vorbei gegangen. Dabei, so heißt es in der Mitteilung weiter, habe die erste Ausgabe ganz Deutschland begeistert. Sei es drum….

„Wer gibt diesmal richtig Stoff?“, heißt es in der Pressemitteilung zum Vox-Nähwettbewerb und der Flachwitz wird dann wohl unter der Moderation von Guido Maria Kretschmer und Inge Szoltysik-Sparrer Programm werden.
Acht Kandidaten zwischen 18 und 68 Jahren werden also teilnehmen und unter Zeitdruck, sowie höchsten Erwartungen zeigen, was sie mit Nadel und Faden so alles drauf haben.
Wer von Woche zu Woche die komplizierten Aufgaben aus den wichtigsten Bereichen der Schneiderei am kreativsten und saubersten umsetzt, erhält als Gewinn 10.000 Euro. Als neues Element wird es zudem in jeder Sendung ein Näh-Tutorial geben. Darin zeigt Guido Maria Kretschmer, was er selbst an der Nähmaschine drauf hat, worauf es bei den einzelnen Aufgabenstellungen ankommt und wie der Zuschauer die Fehler der Kandidaten vermeiden kann.

Wir müssten lügen, wenn wir behaupten würden, wir wären gespannt und würden einschalten. Aber wir freuen uns, dass VOX ab dem 8. November, immer dienstags um 20.15 Uhr, mit „Geschickt eingefädelt“ die Hobby-Schneider/innen vor dem Fernseher versammelt. Dabei dachten wir immer, nur die Öffentlich-Rechtlichen wären für die kleinen Sparten verantwortlich – falsch gedacht. Schon wieder. Das darf aber auch nicht zur Gewohnheit werden.

Schaltet Ihr ein? Und wenn ja, warum? Hobby-Schneider/innen sind gern dazu aufgerufen, uns ihre Werke in den Kommentaren unter dem Artikel oder auf unserer Facebook-Seite zu präsentieren. Wir sind nun wirklich neugierig geworden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s