Hinterlasse einen Kommentar

Kaya Yanar: "Planet Deutschland" live in der Osnabrück Halle

poster

Kaya Yanar befindet sich derzeit mit seinem neuen Programm „Planet Deutschland“ auf große Tour. Am Freitag stoppte er in der Osnabrück Halle und wir hatten die Gelegenheit, den Comedian live auf der Bühne zu erleben.

Von den Ticketverkäufen allein lebt schon lang niemand mehr. Im Fall von Kaya wurden die Filmrechte an RTL und Sony verkauft, die „Planet Deutschland“ ausstrahlen und auf DVD anbieten werden.
Aber wie erklärt man einem Publikum nun schonend, dass sie bitte keine Videos anfertigen und online stellen sollen, damit das Produkt für die Käufer dieser Rechte nicht an Wert verlieren?
Kaya Yanar hat dafür die perfekte Lösung: „Hakan der Türsteher!“
Bevor es mit der eigentlichen Show losging, kam „Hakan“ mit perfekt sitzender Bomberjacke und Pferdeschwanz auf die Bühne. Wären Geschäftsbedingungen auf allen Ebenen des Lebens so unterhaltsam, man würde sie wohl auch tatsächlich mal lesen.
Kurioserweise wurde „Hakan der Türsteher“ mit keinen so großen Applaus begrüßt, wie Kaya nur wenige Minuten später. Dabei wirkten die Zuschauer nicht, als würden sie den Mann des Abends zum ersten mal begegnen. Bereits vor der Show berichtete man uns stolz, man habe die Tickets vorsorglich schon Wochen direkt am ersten Tag des Vorverkaufs erstanden, weil sie beim letzten mal so schnell ausverkauft war. Der Grund für die leicht unterschiedlichen Reaktionen blieb also ein Geheimnis. Allerdings auch das letzte an diesem Abend, denn es folgten nicht nur humorvolle Einlagen über Dialekte und Sprachen, sondern auch offene Worte über „Luftblasen beim Yoga“ oder Anekdoten aus dem chaotischen Tourleben eines Comedians.kaya yanar planet deutschland osnabrück halle

Das die Veranstaltung wirklich für jedes Alter geeignet war, konnte man sehr leicht am Publikum beobachten. Vom 12jährigen Jungen in der ersten Reihe, der bei Kayas Durchbruch, wie er bei einem Plausch selbst feststellte, noch gar nicht geboren war, bis zum weintrinkenden Rentner neben uns: gemeinsam wurde den ganzen Abend über Geschichten gelacht, die das Leben schreibt.
Fast eine Stunde lang plauderte der gebürtige Frankfurter über seine Angst, er könne seine eigenen, zukünftigen Kinder nicht verstehen, wenn sie in der jetzigen Wahlheimat, der Schweiz, aufwachsen würden. Oder über die Anziehungskraft arabisch sprechender Frauen – wenn er sie denn auch nur sehen könnte unter ihren Burkas.
Immer wieder suchte der Comedy-Star auch in der zweiten Programmhälfte den Kontakt zum Publikum, ließ sich die Fehde zwischen Osnabrück und Münster (wird überwiegend im Fussball zwischen dem VfL Osnabrück und Preußen Münster ausgelebt) kurz erklären oder stellte sich kurz vor einer längeren Zugabe auch noch den Fragen aus dem Publikum.
Und hier dürfte auch ein Grund für den Erfolg von Kaya Yanar liegen. Er stellt sich nicht auf die Bühne, spielt sein Programm mit bösen Kommentaren über Gott und die Welt runter, verbeugt sich zweimal und lässt das Publikum allein.
Selbst bei einer größeren Halle hat man das Gefühl, er kommt zum Zuschauer und erzählt aus seinem Leben, spricht mit den Menschen und die Poenten sitzen zwar auf dem Punkt, wirken aber nie erzwungen.

Wer die Chance wahrnehmen und Kaya Yanar noch auf seiner „Planet Deutschland“-Tour live erleben möchte, dem können wir die nächsten Termine wärmstens empfehlen:
22.10. Hannover, 23.10. Bielefeld, 27.10. Freiburg, 28.10. Karlsruhe, 29.10. Stuttgart, 3.11. Düsseldorf, ….mehr Termine anzeigen!

Bild: MCS Pressemitteilung u. 9:35 („Kaya Yanar – Planet Deutschland, live in Osnabrück Halle“)



 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s