Hinterlasse einen Kommentar

Das Comeback der Kelly Family: Business oder Herzensangelegenheit?

kelly family dortmund westfalenhalle tickets comeback

Wenn wir uns am Wochenende auch noch zu Wort melden, dann muss es schon einen guten Grund haben. Und den hat es wohl auch mit dem überraschenden Comeback der Kelly Family.

Seit gestern geht es durch alle Medien. Von der BILD über den Stern, Spiegel, Focus, Express, N-TV und unzähligen anderen Blättern und TV-Sendern gibt es mindestens kurze, bei einigen sogar längere Artikel und Beiträge über die Rückkehr der Großfamilie.
Und auch die Kellys persönlich haben in den sozialen Medien die PR-Maschine angeworfen und meldeten sich persönlich mit kurzen Statements zum Comeback zu Wort. Aber nicht nur das. Sie haben zusätzlich sogar ihre Ankündigungen zum „Sponsored Posting“ (wird gegen Bezahlung mehr Mitgliedern angezeigt) deklariert.  Dabei könnte man doch eigentlich davon ausgehen, dass die Kelly Family allein mit der Ankündigung eines Comebacks die Dortmunder Westfalenhalle auch ohne diese PR-Maschinerie füllen würde?

Am 19. Mai 2017 kehrt die Kelly Familie in diese legendäre Halle zurück und wird sie, da kann man sich wohl sicher sein, erneut füllen. 1994 buchte Joey Kelly, damals Tourmanager der Family, zum ersten mal die Dortmunder Westfalenhalle. Seine Geschwister hielten ihn für verrückt, denn immerhin waren sie noch immer Straßenmusiker. Kurze Zeit später war das Konzert ausverkauft, die Kellys spielten ein legendäres Konzert und brachten es, zusammen mit ihrem Weg dorthin, auf eine 3teilige VHS-Reihe auf den Markt.
Übrigens.. Nur ein Jahr später füllte die Kelly Family die Westfallenhalle direkt 9 (!!) mal und stellte ein Rekord auf.
Im Jahre 2017 wird alles ein wenig anders sein. Die Familie ist nicht nur älter geworden, sondern nach dem Tod ihres Vaters Dan auch längst nicht mehr so vereint wie in früheren Zeiten. In Dortmund werden Patricia, Joey, Kathy, Jimmy, John und Angelo wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Als Gast wurde bereits Paul Kelly genannt, der in den ganz frühen Anfangszeiten ebenfalls häufiger in Erscheinung trat, bei den ganz großen Erfolgen aber nicht mehr dabei war.

Ist das Comeback der Kelly Family eine Herzensangelegenheit? Oder doch eher Business und ein guter Plan, um sich einen finanziellen Spielraum für die nächsten, deutlich kleineren, Musik-Projekte zu verdienen?
Zumindest ist es bezeichnend, dass ausgerechnet Maite und Paddy nicht an diesem Comeback teilhaben werden. Maite Kelly hat sich in der Zwischenzeit in der Schlagerszene einen Namen gemacht und dürfte mit ihren Erfolgen keine Probleme haben, ihren Lebensunterhalt auch solo zu bestreiten. Paddy Kelly, der sich mittlerweile ja lieber beim vollen Namen Michael Patrick nennt, konnte einen Platz in der nächsten Staffel der VOX-Erfolgsreihe „Sing meinen Song“ ergattern und hat es deswegen, um es mal so auszudrücken, auch nicht nötig, sich am Comeback zu beteiligen.
Einzig Barby Kelly dürfte wohl, verständlicherweise, aus gesundheitlichen Gründen wirklich berechtigt fehlen.
Sollte dem Konzert am 19. Mai 2017 eventuell eine Live-CD und DVD folgen, könnte es finanziell durchaus lukrativ werden. Von der medialen Aufmerksamkeit, die sicherlich auch positive Auswirkungen auf die Solo-Projekte haben wird, mal ganz abgesehen.
Verwerflich ist das allerdings nicht! Auch Künstler müssen leben und so ganz nebenbei ist es für die, immer noch sehr große, Fan-Szene der Kelly Family in erster Linie ein tolles Ereignis.
Es bleibt eben nur der etwas fade Beigeschmack, dass sich die „erfolgreichen Kellys“ aus dieser, besonders aus Fan-Sicht, „Herzensangelegenheit“, selbst rausnehmen. So bleibt das große Comeback dann doch leider nur „6 von 9“.

► Ticket für das Konzert der Kelly Family am 19. Mai 2017 in der Dortmunder Westfalenhalle gibt ab ca. 39 Euro auf Eventim.de

Bild: Screenshot Facebook.com am 5.11.2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s