Hinterlasse einen Kommentar

#Dschungelcamp Tag 11: Bestrafung, Rauswurf und echte Männer machen "Lulu"…| #IBES

Wir schreiben Tag 1 nach dem Honey-Gate. Und wenn jemand einen dicken Hals hat, dann die #IBES Zuschauer. 24 Stunden Dauerfeuer in den sozialen Netzwerken: Glückwunsch, Alexander Keen. Seine Taktik war ein voller Erfolg.

Aber kommen wir zurück zur normalen Zeitrechnung:

Tag 11 – was ist passiert im Dschungelcamp?C24ruxiXAAE2080

  • RTL startete den Tag mit einem Rückblick auf das „Honey-Gate“. Verständlich, denn es war bislang der traurige Höhepunkt einer ansonsten eher langweiligen Staffel.
  • Als hätte Alexander Keen am vorherigen Tag noch nicht genug Schaden angerichtet, tötete er auch noch eine Fliege. Direkt neben Hanka. Die fand das gar nicht gut. Nur Honey erklärt im Sprechzimmer: „Das war lustig.“.
    Wahrscheinlich arbeitet „Honey“ eine To-Do-Liste ab. Mutter Theresa beleidigen, einen Welpen treten und dann in den wohlverdienten, medialen Vorruhestand gehen.
  • Der Abschied von Nicole Mieth fiel überraschend herzlich aus. Allerdings bestätigte das auch den Eindruck, dass sie menschlich im Dschungelcamp wohl eine hervorragende Figur machte – nur eben zu „normal“ war, um in der täglichen Sendung aufzutauchen.
    Zum Höhepunkt ist sie aber noch einmal zum Ende gestolpert und geradewegs gegen einen Baum gelaufen.

Dschungelprüfung mit Marc & Honey

C24z_LnXgAAeS1r
Marc Terenzi und Alexander Keen scheinen gut zu harmonieren. Das wurde auch später in der Show klar, als Honey ihn fragte: „Ich muss mal Lulu, kommst Du mit?“. Süß, wie er sich so an den Marc hängt. Aber braucht nicht jede „Honey“ eine starke Schulter zum anlehnen?

Marc stand in der Prüfung allerdings auch ganz ordentlich unter Strom. Er saß nämlich auf einen entsprechenden Stuhl, während „Honey“ im Känguru-Kostüm einen „heißen Draht“-Parcours absolvieren musste.
Brachte am Ende 5 Sterne. Aber auch nur, weil das Kostüm für „Honeys“ unglaubliche Muskelmasse speziell maßgefertigt wurde.

Bestrafung für Regelverstöße

Weil die Dschungelcamper angeblich mehrfach gegen die Regeln verstoßen haben, wurden sie von RTL bestraft. Das System kannte man sonst nur von Big Brother: es sollte natürlich in erster Linie Feuer in den Haufen langweiliger Kandidaten bringen. Und das klappte auch relativ gut.
15 von insgesamt im Camp verbliebenen 16 Luxusgegenstände sollten auf unbestimmte Zeit im Dschungeltelefon abgegeben werden. Natürlich entstand ein Streitgespräch darüber, wer einen Luxusartikel behalten darf. Hanka Rackwitz stellte gleich klar, dass sie ihre Tupperdose behalten müsse, sonst könne sie direkt das Camp verlassen. Die Gruppe gab dieser absurd klingenden Forderung nach, weil Hanka aufgrund ihrer umstrittenen Psychosen diese Dose als „neutrale, pseudosterile“ Aufbewahrungsmöglichkeit benötigte.

Besonders der Entzug von Nikotin brachte einige „Promis“ ordentlich auf die Palme. So konnte man sogar mal „Icke“ Hässler in Action sehen. Also, was man so Action nennt: er hat mehrere Sätze hintereinander gesprochen und versucht böse in die Kamera zu schauen.

Jens Büchner vs Gina-Lisa Lohfink: wer musste das Camp verlassen?

Der Auszug entschied sich diesmal zwischen Jens und Gina-Lisa. Keine schlechte Situation, denn es konnte nur den oder die Richtige/n treffen. Obwohl man gestehen muss, dass auch der komplette Cast die Fliege machen könnte und man würde keinen wirklich vermissen.
Am Ende wurde es dann Gina-Lisa, die gehen musste. IBES RAUS Kontur 2

Alles in allem kann man die Bemühungen von RTL erkennen, noch ein wenig Feuer in die Staffel zu bringen. Vielleicht sollten sie dafür einfach mal ein paar Szenen aus der BILD-Dschungelshow im Camp einspielen. Da sind in der letzten Ausgabe auch wieder einige, nennen wir es mal Gerüchte, thematisiert worden, die im Dschungelcamp für Gesprächsstoff sorgen würden.
Wenn man schon die Bestrafungsaktionen von Big Brother als letzte Notlösung übernimmt, kann man das ja auch mit einer abgewandelten Form der „Stunde der Wahrheit“ machen.

Bilder: RTL 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s