Hinterlasse einen Kommentar

"The Big Bang Theory" bekommt 11. und 12. Staffel | #TBBT

tbbt„The Big Bang Theory“ wurde ganz offiziell verlängert. Und das direkt um zwei Staffeln!
Das die kultige Nerd-Serie uns noch einige Zeit erhalten bleibt, ist eine sehr gute Nachricht. Auch wenn man in der letzten Zeit schon ein wenig das Gefühl hat, so langsam seien die Geschichten um die schräge Clique alle erzählt…

In der 10. Staffel, die derzeit auch in Deutschland ausgestrahlt wird, freuen sich Howard und Bernadette auf ihr Baby. Und Sheldon macht die ersten Erfahrungen damit, wie es wohl sein könnte, mit seiner Freundin Amy zusammen zu leben. Über zwei weitere Staffeln werden wir erleben, wie es mit den Paaren weiter gehen wird. Und auch, ob Raj ebenfalls eine Frau zur Seite gestellt bekommt, die zumindest deutlich mehr an Sendezeit und Raum in der Serie einnehmen wird.

Für die Verlängerung musste die Macher allerdings auch ordentlich in die Tasche greifen. Mittlerweile bekommen nämlich alle Hauptdarsteller eine Gage von 945.000 Euro. Pro Folge. Grob überschlagen würde das, rein von der Episodenlänge ausgegangen, einen Stundenlohn von fast 3 Millionen Euro bedeuten. Mit Sicherheit gibt es schlimmere Jobs..
Mehr Geld wird auch für die Damen an der Seite von Howard und Sheldon bezahlt. Die Schauspielerinnen Melissa Rauch und Mayim Bialik werden ebenfalls mit lukrativeren Verträgen ausgestattet.
Wenn sich nun jemand fragt, wie man diese Gagen nur wieder einspielen möchte: sollten die Sender weltweit genauso häufig „The Big Bang Theory“ in der Dauerschleife zeigen, wie Pro7 in Deutschland, dürfte sich das wohl schon rechnen.
Aber um die Finanzierung müssen wir Zuschauer uns ja glücklicherweise nicht so große Gedanken machen. Wir können erst einmal durchatmen, uns zurücklehnen und weiterschauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s