Hinterlasse einen Kommentar

Indie-Trickserie "Animals": SKY zeigt 2. Staffel in Original-Fassung

indie-trickserie-animals-geht-in-die-zweite-rundeAuch in der zweiten Staffel der satirischen Parabel auf das New Yorker Großstadtleben versuchen Ratten, Tauben, Bettwanzen und ähnliches Getier mit geradezu menschlichen Problemen fertig zu werden. Klatsch, Smalltalk und alltägliche Probleme gehören zum humanen Leben. Kreiert wurde die Serie von Phil Matarese und Mike Luciano, die dem Homo Sapiens mit bissigem und schwarzem Humor quasi den Spiegel vor die Nase halten. Produziert wird „Animals“ von Mark und Jay Duplass („Togetherness“). Zahlreiche bekannte US-Stars leihen neben Mark Duplass und Steve Zissis („Togetherness“) den Tieren ihre Stimmen, darunter Whoopie Goldberg („Ghost“), Jason Alexander („Seinfeld“), Emilia Clarke („Game of Thrones“), Judy Greer („Two and a Half Men“), January Jones („Mad Men“), Mindy Kaling („The Mindy Project“), Thomas Middleditch („Silicon Valley“), Michael Pitt („Boradwalk Empire“), Michael Rapaport („Sully“), Raven Symone („Black-ish“), RuPaul sowie den Musikern Ice-T und Usher.

Die satirische Indie-Trickserie „Animals“ von HBO geht ab 17. März in die zweite Runde. Sky präsentiert die zehn neuen Episoden in der englischen Originalfassung parallel zur US-Ausstrahlung jeweils in der Nacht von Sonntag auf Montag auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket. Wer auf die deutsche Fassung warten will, muss sich wohl bis zum Sommer diesen Jahres gedulden.

Text u. Bild: SKY

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s