Hinterlasse einen Kommentar

WWE Superstar Paige: Sex-Videos und Nacktbilder im Internet aufgetaucht

wwe paige nude nackt video sex video download leak hack all picsEs ist schon wieder passiert…
Nachdem schon von unzähligen Prominenten private Sex-Videos und Nacktbilder gestohlen und im Internet veröffentlicht wurden, hat es jüngst die Wrestlerin und WWE Superstar Paige getroffen.
Gestern bestätigte sie über Twitter die Echtheit des Materials und erklärte, sie sei mit der Veröffentlichung nicht einverstanden gewesen.

Zu sehen ist Paige mit ihrem früheren Freund Brad Maddox beim Sex, sowie bei einem Stelldichein zu Dritt mit dem WWE Superstar Xavier Woods. Auf anderen kurzen Videos mit Sex-Spielzeug und den typischen Nacktselfies vor diversen Spiegeln.
Anhand dieser Auflistung müssen einfach zwei Fragen erlaubt sein.
Die erste wäre natürlich, was ihr aktueller Partner, der ehemalige WWE Wrestler Alberto Del Rio davon hält, dass seine Lebensgefährtin alte Sexvideos aufgehoben hat. Diese Frage werden wir natürlich kaum von ihm beantwortet bekommen. Und im Endeffekt bleibt dies auch genauso privat, wie das gestohlene Bildermaterial.
Aber die andere Frage ist, warum prominente Menschen überhaupt noch das Risiko eingehen, so intimes Material in irgendeiner Form aufzuheben?
Selbstverständlich sind diese Dinge privat und niemand hat das Recht darauf, diese in irgendeiner Form zu stehlen und weiter zu verbreiten. Das Verbrechen dahinter sollte man also auf keinen Fall vergessen und mit einem „selbst Schuld“ kommentieren. Leider ist dies ja zunehmend in der Gesellschaft der Fall.
Es bleibt jedoch verwunderlich, dass die Prominenten ihre Privatsphäre in diesem Bereich nicht sehr viel massiver schützen, nachdem doch nun wirklich am laufenden Band derartige Vorfälle zu verzeichnen waren.

Eine Veröffentlichung solcher Videos und Bilder wäre für jeden Menschen ein großer Eingriff in die Privatsphäre und eine große Bloßstellung. Bei einigen Menschen könnte dies auch berufliche Konsequenzen nachziehen, jedoch ist die Aufmerksamkeit bei Prominenten noch einmal um ein Vielfaches höher.
So wohl nun auch bei Paige, die aufgrund verschiedener Umstände schon ewig nicht mehr für die WWE antrat und nun vielleicht um ihren Vertrag mit dem Wrestling-Unternehmen fürchten muss. Bei der WWE wird man nicht unbedingt vor Begeisterung in die Hände geklatscht haben. Immerhin produziert die Tochterfirma momentan einen Film über das Leben der Wrestlerin und dürfte wohl auch zukünftig auf Paige gesetzt haben. Hier liegt wahrscheinlich auch die größte Chance, dass Paige keine ernsthaften Konsequenzen seitens ihres Arbeitgebers zu befürchten habe.
Ähnlich verhielt es sich ja auch seinerzeit mit Seth Rollins, nachdem seine Partnerin Nacktbilder und eine Affäre ihres Partners mit einer anderen WWE-Angestellten direkt über dessen Twitter-Account veröffentlichte. Der Skandal verpuffte, da man ihn schlichtweg eine zu große Rolle in die Zukunftsplanungen einräumte.
So oder so: es gibt wohl deutlich angenehmere Situationen im Leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s