Hinterlasse einen Kommentar

"You, Me and the Apocalypse" ab Freitag, 28. April exklusiv auf Sky 1

sky_1_you_me_and_the_apocalypseGnadenlos schwarzhumorig, unerwartet und überaus menschlich: das ist die neue Dramedy-Serie „You, Me and the Apocalypse“ auf Sky 1. Im Angesicht eines Kometeneinschlags treffen sich 15 Menschen in einem Bunker, jeder aus einem anderen Winkel der Erde. Doch die zufällige Auswahl scheint einem höheren Prinzip zu folgen und mit der mysteriöse Geheimorganisation „Deus ex Machina“ zusammenzuhängen. „You, Me and the Apocalypse“ kombiniert Endzeitstimmung mit schwarzem Humor und ist ab 28. April immer freitags um 21.05 Uhr auf Sky 1 zusehen. Zudem kann die Serie über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abgerufen werden.

Christian Asanger, Vice President Entertainment Channels bei Sky Deutschland: „‚Im Mittelpunkt von ‚You, Me and the Apocalypse‘ steht Father Jude, gespielt von der 80er-Jahre-Ikone Rob Lowe (u.a. „St. Elmo’s Fire“), der nach ‚Parks and Recreation‘ seinen nächsten Dramedy-Hit feiert.“

Ob kettenrauchender, fluchender Priester (Rob Lowe), züchtige Nonne (Gaia Scodellaro), geflohene Gefängnisinsassin (Jenna Fisher) oder Bankangestellter (Mathew Baynton), der an seinem Geburtstag entdeckt, dass seine Frau vor Jahren mit seinem Zwillingsbruder durchgebrannt ist: Als ein Komet droht, die Erde zu zerstören, bleiben der Menschheit noch exakt 34 Tage bis zum Exodus. 15 Personen retten sich in einen Bunker – doch das Schicksal hätte sich einen schlechten Scherz erlaubt, sollten ausgerechnet sie den Neubeginn der Zivilisation begründen müssen. Oder steckt ein tieferer Plan dahinter, eventuell gesponnen von der Geheimorganisation „Deus Ex Machina“?

Text: Sky Deutschland, Bild: obs/Sky Deutschland

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s