Hinterlasse einen Kommentar

#PromiBB: Kein Publikum, kein Late Night, keine Promis

promi-big-brother-logoAm 11. August startet um 20.15 Uhr auf SAT1 die neue Staffel von Promi Big Brother. Noch sind viele Details, besonders die Liste der diesjährigen Teilnehmer, unbekannt. Aber es gibt auch ein paar Neuigkeiten:

  • Die Late Night Show auf „sixx“ entfällt, nachdem Jochen Bendel gemeinsam mit seinen Kollegen Jochen Schropp die Liveshow-Moderation übernehmen wird. Das kommt überraschend, weil der Sender in der Vergangenheit mit der Show verhältnismäßig gute Einschaltquoten erreichte.
  • Publikum im Studio wird es nur während der Einzugs- und der Finalshow geben. SAT1 hatte schon in der Vergangenheit Probleme, das Studio voll zu bekommen. Scheinbar ist das auch aktuell noch der Fall: Tickets für die beiden Shows gibt es umsonst und man lockt Zuschauer sogar noch mit drei Freigetränken.
  • Hoffnungen machen sich die Zuschauer auf eine Rückkehr von Christian Möllmann, der vielen besser unter seinem Spitznamen „Nominator“ bekannt sein dürfte. Nahrung bekommt die Spekulation, er könne vielleicht Comedian „Cindy“ beerben, durch einen Trailer von SAT1. Dort spricht die „Big Brother Stimme“ von der Rückkehr des „Prominators“.
  • Als ziemlich sicher gilt bisher die Teilnahme von Dominik Bruntner. Kennt absolut niemand, trägt aber den Titel „Mister Germany“. Wahrscheinlich hat er, ähnlich wie andere Namen die gehandelt werden, eine 5stellige Anzahl von Instagram-Followern. Das scheint uns, wenn man der Gerüchteküche Glauben schenkt, für SAT1 bereits ausreichend für den „Promi“-Status zu sein.

Bild: SAT1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s