Hinterlasse einen Kommentar

3. Blind Audition: Folge Deinem Herzen, folge Deinem Bauchgefühl… | #tvog

the voice

SAT1 und Pro7 fahren mit The Voice of Germany weiter auf der Erfolgsspur. Auch wenn man am Sonntag den ARD Klassiker „Tatort“ nicht schlagen konnte, sind die Einschaltquoten doch weiterhin auf einem Topniveau und für beide Sender ein echter Hit.

Aber der wirkliche Hit dieser Ausgabe war der Song: „Folge Deinem Herzen, folge Deinem Bauchgefühl“ – ein spontan improvisierter Schlagersong der Coaches, der sich im Laufe der Sendung immer weiter entwickelte. Verrückt, aber ein richtiger Ohrwurm…!

Schon weit im Vorfeld der diesjährigen Staffel gab es die “Bus-Tour” einiger Voice-Kandidaten. Zwei dieser Acts konnten wir dann heute in der Blind Audition sehen. Man kann also davon ausgehen, dass diese Kandidaten auch im weiteren Verlauf der Sendung erfolgreich sind.
Es handelt sich dabei um die 20jährige Filiz Arslan (Song: Doppelleben von Elif), die mit ihrem Castingaufrtitt am liebsten die komplette türkische Familien- und Erziehungskultur revolutionieren würde. Nicht das die es nicht nötig hätte, aber das wird wahrscheinlich nichts. Am Ende ist es dann doch eben nur eine Castingshow.
Der zweite Act besteht aus den zwei 18jährigen Freunden Jonny Mahoro und Jakob Ude aus Bonn, die ihre Coaches mit “Let it be me” von den Everly Brothers überzeugen konnten.

Wer sonst noch in die nächste Runde von The Voice of Germany kam:

  • Stefanie Nerpel, 29, aus Weibstadt (John Mayer – Free Falling)
  • Luana Eschment, 16, aus Nauort (Laing – Morgens immer müde)
  • Chris Bertl, 36, aus Wien (Conchita Wurst – Rise like a Phoenix)
  • Marlin Williford, 44, aus Berlin/New York (Welshly Arms – Legendary)
  • Maria Giuseppina Cammesia, 26, aus Frankfurt (Alma –Chasing Hains)
  • Mars, 40, aus Düsseldorf (TLC – Waterfalls)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s