Hinterlasse einen Kommentar

⚠️ 9:35 verabschiedet sich von Facebook

Wir möchten unsere Leser/innen auf diesem Wege darüber informieren, dass wir die Facebook-Seite von 9:35 Uhr in den nächsten Tagen löschen werden. Nachfolgend möchten wir auch kurz erklären, warum wir uns vom – wahrscheinlich größten – sozialen Netzwerk verabschieden.

Pen Clipart 4903Als wir damals unsere Seite auf Facebook online stellten, konnten wir innerhalb kurzer Zeit einige hundert „Follower“ gewinnen. Wir kennen logischerweise den Algorithmus nicht, mit dem Facebook arbeitet. Aber wir hatten ab einer gewissen Anzahl an „Followern“ den Eindruck, als würde das soziale Netzwerk von nun an nicht mehr ganz umsonst arbeiten wollen: die Beiträge unserer Seite wurden nur noch von 5-10% unseren „Follower“ gesehen und die Hinweise darauf, dass man doch für „nur 30 Euro“, „nur 40 Euro“ usw. ein Posting viel mehr Leuten zugänglich machen könnte, wurden immer aufdringlicher.
Anders als die großen Medien und Betriebe, die diese Ausgaben kurzerhand von der Steuer absetzen können, möchten wir dieses Angebot nicht wahrnehmen.

Zukünftig soll es so sein, dass die Inhalte bei Facebook wohl aufgeteilt werden könnten. Man bekommt in der ersten Übersicht nur noch Beiträge von Menschen („Freunde“) angezeigt. Wer die Postings von den Seiten sehen will, die er abonniert hat, muss auf eine zweite Übersicht klicken.
Es sei denn, man bezahlt als Seitenbetreiber für ein Posting. Dann wird es als besonderer Service auch unter den Postings der „Freunde“ angezeigt.
Die meisten User besuchen Facebook wohl mittlerweile über die App am Smartphone. Wir vermuten, dass nur sehr wenige von ihnen überhaupt auf die „Seiten-Übersicht“ gehen. Im Umkehrschluss heißt das, dass eine Seite, für die man nicht bereit ist ständig für Postings zu bezahlen, kaum noch Relevanz hat.

Neben den Leser/innen, die unsere Seite sowieso abgespeichert haben und sie regelmäßig besuchen, finden die meisten Besucher/innen über die klassischen Suchmaschinen zu uns. Facebook spielt für unsere Statistiken also gar keine Rolle.

Warum dann noch so weitermachen? Nur deswegen, weil es irgendwie alle machen, dass war uns als Antwort nicht ausreichend. Und deswegen haben wir beschlossen, das Kapitel vorerst zu beenden und die Seite zu löschen.

Wir schließen nicht aus, dass wir, sollte sich an der Situation mal etwas ändern, zu Facebook zurückkehren. Aber wir gehen stark davon aus, dass dies wohl nicht der Fall sein wird.

Wenn Ihr weiterhin eine kleine Erinnerung an unsere Artikel möchtet, dann tragt Euch doch bitte unter „Email-Abo“ (am PC/Laptop ist das auf der rechten Seite, unter Android ganz unten auf der Seite) ein. Spam braucht Ihr nicht zu befürchten: das WordPress-System sendet lediglich vollautomatisch die neuen Artikel in Euer Postfach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s