22 Kommentare

Scorpion: Wie endet die Serie mit Walter O`Brien und seiner Paige?

s592Über vier Staffeln lang haben die Super-Genies vom Team Scorpion die Zuschauer mit ihren Fällen unterhalten. Doch jetzt hat man beim US-Sender die Stecker gezogen und mit der 22. Folge der vierten Staffel ist Schluss.
Wenn Walter O`Brien mit seinem Team loszog um einen vermeidlich normalen Auftrag zu erfüllen, mussten sie am Ende doch immer wieder mit erfinderischen Mitteln die Welt retten. Oder zumindest eine Stadt und tausende von Menschen. Gut, in einigen Fällen auch nur sich selbst oder mal das Leben von einem Hund.
Die Zuschauer fanden das zuletzt scheinbar nicht mehr ganz so unterhaltsam, die Einschaltquote entsprach nicht mehr den Erwartungen und dann ziehen die US-Sender auch schon mal spontan einen Schlussstrich.

Doch wie endete nun die Serie und allen voran auch die Beziehung von Walter O`Brien und der ehemaligen Kellnerin Paige?

Die Serienmacher hatten keine Gelegenheit, dem Team von Scorpion ein vernünftiges Ende zu gestalten. Walter, der unerwartet Gefühle für Florence, der Chemikerin aus der Nachbarschaft, entwickelte, muss sich im Finale der vierten Staffel dieser Situation stellen. Ein geheimer Abend der Beiden entwickelt sich zum Stolperstein für die Beziehung zwischen Walter und Paige.

In der letzten Folge bricht das Team nach Afrika auf. Dort stehen sie irgendwann mitten in einem Minenfeld, welches sie überqueren müssen, um die Dorfbewohner zu retten. Das persönliche Minenfeld des Teams ist da aber noch nicht mit gemeint. Denn während die Beziehung von Walter und Paige eine schockierende Wendung nimmt, müssen auch Toby und Happy eine Entscheidung treffen.

Während das Team die Gefahren in Afrika mit gewohnten Einfallsreichtum überstand, blieb die wesentliche Frage, wie es mit den Mitgliedern des Teams ausging.
Die Bekanntschaft einer jungen Frau, die einst adoptiert wurde, bringt besonders Happy zum nachdenken. Da sie ebenfalls nie eine Familie hatte, bittet sie Toby darum, ein Kind adoptieren zu können. Der begeisterte sich direkt für diesen Gedanken.
Als der gemeinsame Abend von Walter und Florence herauskam, entwickelte sich vor dem versammelten Team ein großer Streit und das Team zerbrach. Paige, Sylvester, Happy und Toby bildeten daraufhin ein neues Team, welches augenscheinlich erfolgreich neue Aufträge an Land ziehen konnte. Walter hingegen arbeitete weiter mit seinem väterlichen Freund und der Chemikerin Florence zusammen. Nur eben nicht ganz so erfolgreich.

Bild: CBS

22 Kommentare zu “Scorpion: Wie endet die Serie mit Walter O`Brien und seiner Paige?

  1. Das war das schlechteste Serienfinale das ich je gesehen habe

    Gefällt mir

  2. Das wars jetzt? Das kann doch nicht das Ende einer so tollen Serie sein

    Gefällt mir

  3. Ich bin auch sehr traurig über das Ende der Serie… Ich wünschte mir es würde weitergehen selbst wenn die nächste die letzte wäre. Aber ein Richtiges Ende fehlt einfach.

    Gefällt mir

  4. Ich bin auch sehr traurig über das Ende der Serie… Ich wünschte mir es würde weitergehen selbst wenn die nächste die letzte wäre. Aber ein Richtiges Ende fehlt einfach.

    Gefällt mir

  5. un insulto de la cadena CBS a los fans por no darle un fin decente a tan genial serie

    Gefällt mir

  6. Das suggeriert uns unser Belohnungssystem, es soll alles gut enden. Auch wenn es „schmerzlich“ ist, im echten Leben ist es auch mal so. Und ehrlich, eine Beziehung die auf solch wackligen Füßen steht ist schwer zu halten. Ist halt Kommerz. Die Serie war spannend und lustig, behalte ich so in Erinnerung

    Gefällt mir

  7. Mir reicht es langsam.Ewig muss man schauen ob es bei einer neue Staffel gibt oder nicht und auch darauf ist kein Verlass. Es ist reine Willkür – von wegen schlechte Einschaltquoten. Es gab auch schon Serien, die dann bei Amazon oder Netflix gelandet sind.Mir geht es nicht um ein Happy End sondern nur um ein Ende – egal ob gut oder nicht. Ich lese auch kein Buch ohne die letzten Seiten. Zuschauer werden einfach vor vollendete Tatsachen gesetzt.

    Gefällt mir

  8. Hi, Ihr da draussen. War total begeistert von der Serie. Bis auf den verkorksten Schluss. Manchmal verstehe ich die Film und Serienbranche nicht. Auch wenn man nicht so viel Budget hat, ist es möglich einen annehmbaren Schluss zu setzen.

    Gefällt mir

  9. Tolle Serie aber das Ende echt lächerlich .

    Gefällt mir

  10. Schade das eine so gute Serie in gerade mal 3 Minuten kaputt gemacht werden konnte. Echt traurig. Das ist kein Ende sondern einfach etwas einfallslose dran geklatscht um die Serie zu beenden. Als wäre denen 2 Tage vor Fertigstellung aufgefallen, dass sie keine Lust mehr haben auf eine neue Staffel, sonst hätten die ein gescheites Ende in die letzten 2-3 Folgen einarbeiten können und nicht in die letzten 3 Minuten.
    Sehr sehr schade.

    Gefällt mir

  11. Ich wünsche mir ein Richtiges Hapy End für
    Paig und Walter , das kann es ja nicht sein
    das er Paig ferliert .BITTE SAFFEL 5 PRODUZIREN …..!!!!!!

    Gefällt mir

  12. Das ist das Ende ??

    Das gibts doch gar nicht, da kann ich ja froh sein das ich das Ende noch nicht gesehen hab. Man kann so eine tolle Serie, vollgepackt mit Emotionen und Intellektuellen Wahnsinn doch nicht so bescheuert enden lassen.
    Ich denke das jeder Zuschauer auf ein endgültiges Happy End zwischen Walter und Paige gewartet hat, das kann doch nicht schwer sein, für die beiden ein anständiges Ende zu finden.

    Tolle Serie,beknacktes Ende, das mich echt traurig macht.

    Gerade die Geschichte zwischen den beiden hat doch alle mit gerissen und vermutlich hat fast jeder auf die Folge gewartet in der die beiden zusammen finden.

    Ich denke dann guck ich die Serie nun nicht zu Ende 😞

    Gefällt mir

  13. Am liebsten würde ich eine Selbsthilfegruppe für alle Beteiligten einrichten. Das war so eine tolle Serie mit viel Intellekt und vielen lustigen Momenten und dann sollte es so enden. Bin einfach nur enttäuscht von diesem ich will es nicht mal Ende nennen. Das war eher so dahin geschissenes und unwürdiges Ende ! Und da besteht noch ein großer Redebedraf mit Leuten den es auch so geht :D. Ihr seid nicht alleine :D

    Gefällt 1 Person

  14. Ich warte endlich darauf, auf ein schönes zusammenkommen Walter und Paige. Bis jetzt ist es nicht gut. Man hat schon öfters in den zurückliegen Staffeln dieses gedacht. Bei Castle geht es doch auch. Zusammen gemeinsam weitere Staffeln.

    Gefällt mir

  15. Kein Wunder wurde die Serie abgesetzt! So leid es mir auch tut, da die Serie echt klasse war. Aber wie zum Teufel kommt man auf die Idee , die mitreißende und essentielle wichtige Spannung zwischen Paige und Walter, so schnell zu zerstören, obwohl man ganze drei Staffeln daran gearbeitet hat. Diese tolle Chemie gemischt mit den interessanten Fällen, den tollen Schauspielerin, die der Serie ein super Charakter gegeben haben , war die Serie sehr erfolgreich! Naja war….

    Wirklich nur sehr sehr schade!

    Gefällt mir

  16. Ich finde es schade das Team Scorpion zerbrach. Wenn es doch noch möglich wäre eine 5.Staffel zu machen wäre es mega. ☺️

    Gefällt mir

  17. Das ist ein scheiß Ende!!!!!

    Gefällt mir

  18. Nachdem ich das Ende der Staffel 4 gelesen hab, ist für mich das Ende von Staffel 3 mein persönliches Serienende.

    Gefällt mir

  19. Mal ehrlich die Frau die emotional stark und überlegen sein soll und damit dem Team hilft, als Mitarbeiterin, ist die gleiche die dieses emotionale Caos anrichtet, Sie ist eingebildet arrogant egozentrisch und gemein, ganz sicher auch keine Heldenfigur, auf die man nicht verzichten könnte. Ihr gebe ich die Schuld an diesem miesen Ende.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.