Hinterlasse einen Kommentar

RTL-Moderator Florian König empört: „Wieso duzen sie mich?“

RTL-Moderator Florian König, für den Sender überwiegend in Sachen Formel 1 und zwischenzeitlich auch Fußball weltweit unterwegs, hatte eine Beschwerde an die Fluglinie „Eurowings“.

Er selbst, schrieb er auf Twitter, würde sich ja bei einer Flugabsage zu helfen wissen, man habe aber die anderen Passagiere nicht seinen Vorstellungen entsprechend weiter geholfen.

An der Antwort von „Eurowings“ störte Florian König vor allem ein Detail:

Florian König Twitter Eurowings.png

Quelle: Twitter.de/Screenshot

Von der Fürsorge gegenüber anderen Flugpassagieren auf super-empfindlich in 3 Sekunden, könnte man meinen.
Twitter-Nutzern ist aufgefallen, dass der Moderator selbst im Internet, wohl bei Livestreams über das soziale Netzwerk Facebook, selbst gern die Zuschauer „duzt“.
Natürlich besteht zwischen „Eurowings“ und Florian König eine geschäftliche Beziehung. Aber mit seinen Followern auf Facebook wird er auch nicht gerade im Sandkasten gespielt haben.
Warum also so empfindlich, Herr König?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.