Hinterlasse einen Kommentar

Die Alternative zum TV-Programm am Heiligen Abend: KENN ICK!

0D96EBAF-1333-41A9-8050-880FAB22D45E.JPG

Was, wenn das letzte Geschenk ausgepackt ist … und im TV einfach nichts für Dich läuft!?

Wenn das letzte Geschenk geöffnet wurde und der Bauch so langsam in einer bequemen Hose seinen Freiraum bekommt, dann möchte man am Heiligen Abend zum ersten Mal zur Ruhe kommen. In den meisten Fällen heißt das: Sofa, TV anschalten und sich unterhalten lassen.

Betrachtet man das TV-Programm in diesem Jahr, dann kann froh sein, wenn der Weihnachtsmann ein paar DVD´s oder ein NETFLIX-Gutschein unter den Baum gelegt hat.
In der ARD zeigen sie „Die Feuerzangenbowle“, sicherlich ein Klassiker, aber die ältere Generation bedient ja eigentlich schon das ZDF mit der Show „Heiligabend mit Carmen Nebel“; das klingt schon so, als würde die Schwiegermutter androhen, bis Neujahr zu bleiben.
RTL und SAT.1 haben sich dafür entschieden, zum unzähligen Male „Minions“ und „Kevin allein zu Haus“ auszustrahlen. Klar, der kleine Kevin gehört auch ins Weihnachtsprogramm; aber muss man den Film wirklich jedes Jahr sehen?
ProSieben hingegen versucht seine Zuschauer direkt mit der Millionsten Wiederholung von „Der Herr der Ringe“ in den Schlaf zu wiegen.

Da fällt einem die Entscheidung gar nicht so einfach. Oder man gönnt sich eine ganz andere Alternative. Welche? KENN ICK!

Sie werden sich vielleicht denken: „Ja schön, dass er sie kennt; aber was ist denn nun die Alternative?“. Ja, KENN ICK halt!?

„Kenn ick“ ist das erste Stand-Up Programm vom derzeit wohl kultigsten und erfolgreichsten Comedian Deutschlands: Felix Lobrecht.
Vor einigen Wochen wollte RTL die Show endlich ausstrahlen, hat sich damit aber selbst ziemlich bloßgestellt: während der ersten Hälfte gab es zur Überraschung der Zuschauer absolut keine Werbepause; nur um dann nach der ersten Werbepause einfach noch einmal die erste Hälfte auszustrahlen….

Wer am Heiligen Abend nichts gegen – teils bösen – Humor hat, kann sich die Entschädigung des Senders online anschauen: die komplette Felix Lobrecht Show „Kenn ick!“.
Tipp: mit einem Smart-TV, ChromeCast oder einer ähnlichen Erweiterung, kann man sich die Show auch ganz gemütlich auf die große Mattscheibe streamen.

Bild: F.Torsten

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.