Hinterlasse einen Kommentar

Nach Infektion mit Corona-Virus: ProSieben setzt „The Masked Singer“ am Dienstag fort

P7_TMS_5548.jpgAufgrund der Corona-Pandemie konnte ProSieben die Erfolgsshow „The Masked Singer“ nur noch unter strengen Sicherheitsauflagen und ohne Studiopublikum produzieren. Trotzdem waren in der jüngeren Vergangenheit gleich drei Mitglieder der Crew am Corona-Virus erkrankt.
Die Folge: ProSieben musste „The Masked Singer“ pausieren lassen.

Am kommenden Dienstag setzt der Sender nun die Live-Ausstrahlung um 20:15 Uhr fort. Deutschland darf also weiterrätseln, wer hinter den Masken des Drachen, dem Chamäleon, dem Faultier, dem Hasen, dem Roboter und dem Wuschel sich verstecken könnten.
Vielleicht birgt diese Zwangspause auch Rätsel-Potential: mit ziemlicher Sicherheit mussten nämlich auch die maskierten Promis in den letzten 14 Tage ein strenge Quarantäne einhalten. Wer sich also auf seinen Social-Media Kanälen bewusst zurückgehalten hat, könnte grundsätzlich verdächtig wirken; …oder hatte noch ausreichend Bildmaterial aus der Vergangenheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.