Hinterlasse einen Kommentar

„Chaos auf der Feuerwache“ mit John Cena: Kein Witz, keine Emotionen – 96 Minuten Zeitverschwendung

john cena playing with fire.pngEnde Februar 2020 erschien der Film „Chaos auf der Feuerwache“ (Original: „Playing with Fire“) mit John Cena in den Kinos. Kurze Zeit später wurden die Kinos geschlossen.

Ja gut, es war nicht die Schuld des Films, sondern der Eindämmung des Corona-Virus geschuldet. Aber es dürfte zahlreichen Kino-Besuchern eine echte Enttäuschung erspart haben.

Zur Story:
John Cena spielt einen knallharten Feuer-Springer, also einen Feuerwehrmann, der sich von einem Hubschrauber im Zentrum der Gefahr abseilen lässt oder mit einen Fallschirm abspringt, um den Einsatzort zu erreichen.
Nach einem Rettungseinsatz ist es aufgrund eines Unwetters notwendig, dass die drei geretteten Kinder auf der Feuerwache, irgendwie im nirgendwo angesiedelt, bleiben, bis die Eltern sie abholen können.
Dort stellen sie allerlei Unsinn an…

Achtung, ab hier gibt es Spoiler zur Handlung des Films!

Die emotionale Komponente in diesem Film ist das Schicksal der Kinder: sie verloren ihre Eltern, waren in einer Pflegefamilie untergebracht und flüchteten, weil sie getrennt werden sollten.
Die Filmmacher schaffen es aber in dieser Story nicht ansatzweise, dieses Gefühl rüber zu bringen.
Und noch viel weniger schaffen sie es, die Zuschauer ernsthaft zum lachen zu bringen. Genau genommen muss man noch nicht einmal schmunzeln: die Witze sind extrem flach, jeder Versuch einer Pointe schon weit im Vorfeld zu erkennen und einige Szenen (z.B. die Rutschpartie in der Einfahrt) wirken, als hätte man sie auf der Schnelle mit dem Smartphone aufgenommen.

Dieser Film wird nach der Pandemie-Pause keinen Neustart im Kino erleben. Sollten Sie ihn mal im Fernsehen anschauen wollen, verdecken Sie die Uhren im Zimmer: sie werden sonst immer drauf schauen und die rund 96 Minuten werden Ihnen noch länger erscheinen, als sie es so schon sind. Dieser Film bedeutet eigentlich nur 96 Minuten Zeitverschwendung.

Bild: Paramount Pictures Germany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.