Hinterlasse einen Kommentar

BH 90210: Überraschend selbstironische Neuauflage der 90er-Jahre Kult-Serie

bh 90210Beverly Hills, 90210 war eine der erfolgreichsten Serien in den 90er Jahren. Mit einer wöchentlichen Episode erzählte die Serie das Leben der „Rich Kids“ aus Beverly Hills und von deren Leben auf der Highschool.
Weder tiefgründig, noch realistisch, aber vielleicht auch gerade deswegen so erfolgreich und längst kultig; in den 90ern muste nämlich gar nicht alles immer so künstlerisch wertvoll sein, es durfte auch einfach mal Spaß machen.

Aber wie soll man nach 30 Jahren eine Neuauflage präsentieren, wenn man nicht einfach eine neue Truppe auf die Highschool schicken und vereinzelt vielleicht irgendjemanden aus der Clique als Sportlehrer oder Elternteil präsentieren will?

Hier hat man sich einen Weg einfallen lassen, der tatsächlich kreativ ist, unterhaltsam und vor allem auch eine Menge Selbstironie seitens der 90er-Jahre-Superstars notwendig machte:

Tori Spelling, Jenny Garth, Jason Priestley, Shannen Dohtery, Ian Ziering, Brian Austin Green und Gabrielle Carteris spielen sich selbst!

Tori Spelling befindet sich finanziell in mehr als schwierigen Gewässern und sieht nur eine Chance, nachdem sie schon sämtliche Reality-Formate durch hat: es muss ein Reboot der alten Serie her. Nach und nach überredet sie die alte Truppe, von der jeder seinen eigenen Grund hat, wieder in seine alte Rolle zu schlüpfen: Brian ist unzufrieden mit seinem Leben im Schatten einer erfolgreichen Sängerin, Jason hat keinen echten Erfolg als Regisseur und eine untreue Ehefrau,  Jenny will ihrer Tochter den Einstieg ind die Branche ermöglichen, Gabrielle will über das Schauspiel herausfinden, ob sie auf Frauen steht, Shannon nimmt einfach nur das Geld mit und Ian will sein Fitness-Programm promoten.

Richtig, der Reboot der Serie handelt davon, dass sich alle realen Stars von damals zusammenfinden, sich als Club der Gescheiterten präsentieren und versuchen, beim Sender eine Neuauflage von „Beverly Hills, 90210“ durchzubringen.
Wer in den 90er Jahre Fan dieser Serie war, muss sich beim Anblick von „BH, 90210“ fühlen, als wäre er mit einem exklusiven Backstage-Pass dabei.
Und man ist sich nicht sicher, ob es die pure Verzweifelung der Stars ist, oder ob sie tatsächlich völlig von der Selbstironie dieser Neuauflage überzeugt waren?

Überzeugen konnte „BH, 90210“ aber leider nicht von Dauer, denn nach der ersten Staffel mit nur 6 Episoden wurde diese Reihe nun auch wieder eingestellt. Dabei hatte es am Anfang in den USA durchaus gute Einschaltquoten gegeben.

Trotzdem, …wer die Serie in den 90ern gefeiert hat, sollte sich diese Reihe auf jeden Fall einmal ansehen. Vielleicht ertappt man sich ja sogar dabei, wie man denkt: „Mensch, wenn ich die so sehe, hat es mich selbst in der Zwischenzeit ja eigentlich ganz gut getroffen…“.

Bild: FOX TV

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.