Hinterlasse einen Kommentar

Wie endete die Serie „Flashpoint“?

wie endete flashpoint

Sagenhafte 12 Jahre ist es nun schon her, dass die erste Folge von „Flashpoint“ im Fernsehen kam. Und vor 8 Jahren wurde die kanadische Serie über die „SRU“ (Strategic Response Unit) bereits abgesetzt.

Wir möchten uns heute aber vor allem dem Finale der Serie widmen und fragen deshalb…

Wie endete die Serie „Flashpoint“?

Nach 75 Episoden, verteilt auf 5 Staffeln, endete die CTV-Serie über die Spezialeinheit der Polizei.
Das Finale erstreckte sich über zwei Episoden, bei denen das Team von Sgt. Gregory Parker gegen mehrere Bombenattentate ankämpfen musste. Mitglieder der Einheit wurden dabei angeschossen und Donna Sabine verlor ihr Leben bei einem Anschlag auf die Zentrale.

Das wirkliche Ende war dann aber die Zusammenkunft des Teams ein Jahr nach den Ereignissen im Besprechungsraum: Sam und Jules sind Eltern geworden. Mike ist mit Winni und Gregory mit Marina zusammen.

So weit, so unspektakulär.

Das Finale bot dem Zuschauer vor allem eins: die Gewissheit, dass die Charaktere die schlimmen Anschläge verarbeitet haben und allesamt auf dem Weg in eine – hoffentlich erfüllte – Zukunft sind.
Grundsätzlich ist gegen so einen Feel-Good-Finale überhaupt nichts einzuwenden, denn sind wir mal ehrlich: die Serie ist vorbei – warum sollte man dem Zuschauer diesen Moment nicht gönnen?

Bild: CTV

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.