Hinterlasse einen Kommentar

Heute auf SAT.1: Ikke Hüftgold will Sex mit Simone – BigBrothers mieses Spiel mit den Bewohnern!

Mit diesen Themen geht es heute Abend um 20:15 Uhr bei Promi BigBrother auf SAT.1 weiter…

Mieses Spiel von „BigBrother“

In der Nacht trommelt der große Bruder alle neun verbliebenen Bewohner zu einem Ranking mit Folgen zusammen.
Sie müssen sich entscheiden: Welcher Bewohner hat den Sieg von „Promi Big Brother“ am meisten verdient? Bei den Bewohnern herrscht schnell Einigkeit, dass Werner Hansch und Kathy Kelly zu den Favoriten gehören.
Doch die hinteren Plätze bieten Konfliktpotenzial: „Ich denke ich werde die Neun kriegen“, mutmaßt Aaron Königs.
„Ich nehme auch die Neun“, bietet Simone an.
Katy Bähm ist alles andere als zufrieden und motzt laut: „Ich finde das asozial. Was haben wir jetzt davon? Machen wir das, damit sich einige wieder schlecht fühlen sollen, oder was?“

Sollte das Big Brothers Plan sein, scheint er aufzugehen. Simone liegt nach dem Ranking weinend im Schlafsack: „Dieses komische Spiel hier ist mir zu hart!“

Ein Detail hatte der große Bruder den Bewohnern nämlich während des Rankings verschwiegen: Der Letztplatzierte landet automatisch auf der heutigen Nominierungsliste!

Flaschendrehen im Märchenwald

Was ist der Grund dafür, dass sich Ikke Hüftgold einen Penis auf die Stirn malt? Warum sitzt Simone Mecky-Ballack im Froschkostüm im Märchenwald? Wieso macht Mischa Mayer in Unterbuxe Liegestütze im Teich? Und wie kommt es, dass sich Katy Bähm Ikkes Fiffi überstülpt?
Die Antwort lautet: Eine leere Flasche Bier, die sie sich einst aus dem Wunschbaum gönnten. Doch nicht der Alkohol sorgt für die ausgelassene Stimmung, sondern das Flaschendrehen.

„Mit welcher Frau hier würdest du Sex haben?“, will Katy von Ikke wissen. „Definitiv Simone!“, tut Ikke kund, der seinerseits bei Simone in der Causa „Schöneberger“ nachfragt. Die gesteht: „Ich hatte keine Hassgefühle. Ich war einfach nur richtig traurig.“

Denn grundsätzlich verstehe die Ex-Spielerfrau durchaus Spaß: „Bei der WM in Brasilien hatte Cathy Hummels eine Spielerfrauen-Kolumne. Ich fand’s nicht besonders gut, weil es in dieses Spielerfrauen-Klischee voll reingehauen hat. Deswegen habe ich darauf eine Parodie gemacht.“
Die landete ohne Simones Wissen bei Facebook. „Dann hat Cathy mit einem Video zurückgeschossen. Ich habe mit ihr gesprochen, sie hat drüber gelächelt und dann war das Thema für uns erledigt.“
Die Verbalattacke von Barbara Schöneberger spielt für Simone jedoch in einer anderen Liga: „Ich bin einfach auf mein Aussehen reduziert worden und konnte mich nicht wehren.“

Promi Big Brother 2020 auf SAT.1 – in der Finale-Woche immer schon um 20:15 Uhr!

Folge uns auf Facebook oder lästere mit unseren Schreiberling live auf Twitter

Bilder: SAT.1, Marc Rehbeck, Sixx

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.