Hinterlasse einen Kommentar

Tag 17: Wer musste Promi BigBrother verlassen?

Unsere schnelle und übersichtliche Zusammenfassung von Promi BigBrother auf SAT.1 vom Sonntagabend: was war los im Märchenwald? Ikke, Ramin und Sascha nominiert: wer musste gehen?

Rückblick auf die Liveshow vom Sonntag

Adela & Mischa – Die Unvollendete
An diesen kleinen Gesprächsauszug wurde noch einmal klar, wie weit Mischa und die, mittlerweile ausgeschiedene, Adela auseinanderliegen:
Mischa: „Du bist so wichtig für mich, Du musst bei mir bleiben.“
Adela: „Es wäre eine Erlösung, mir fehlen Shopping und Kleider.“

Um jeden Preis: Werners Mitleidstour
Was vermissen die Bewohner im Märchenwald am meisten? Mit diesen Motiven sollten sie die Wand zwischen den Wohnbereichen bemalen.
Werner schaute den anderen Bewohnern erst zu und kritzelte dann irgendwas an die Wand. Als Erklärung kam dann seine Story über seine Sucht und die Wettschulden; als würde es noch einen einzigen Zuschauer geben, der diese Geschichte noch nicht kennt.
Die anderen Bewohner hielten sich deutlicher an die Vorgaben und malten wirklich Dinge oder Personen, die sie vermissen.

Simone Mecky-Ballack mutiert weiter zur Zicke
Als die Bewohner mit dem Mund Knöpfe von klebrigen Fliegenfängern abnehmen mussten, verweigerte sich die ehemalige Spielerfrau. Völlig in Ordnung. Aber danach zog sie mit ständigen „Ich muss k*tzen“- und ähnlichen Kommentaren die Mitbewohner runter.

Später regte sie sich noch einmal über eine alte Aussage von Barbara Schöneberger in einer Talkshow auf: „Hast Du die vom Ballack mal gesehen, wie die aussieht? Die kannst doch nirgendwo mit hinnehmen?“.
Simone empört: „Die kannte mich doch gar nicht?“.
Musste Frau Schöneberger ja auch gar nicht, denn sie bewertete ja lediglich die Optik.

Wer musste PromiBB verlassen?

Im Märchenland von Promi BigBrother leben nur noch drei Frauen. Die Produktion entschied deswegen, in einer offenen Nominierung nur die Männer zur Auswahl zu stellen.

Live-Duell um die Nominierung
In der Match-Arena konnten zwei Männer alles riskieren, aber auch für den Abend alles verlieren: im Match „Thronfolger“ wurde der Verlierer direkt nominiert und der Gewinner vor der Nominierung geschützt.
Im Schloss wurde Aaron in das Duell richtig reingedrängt, während sich Ikke im Märchenwald direkt selbst meldete. Für Aaron entwickelte es sich zu einem Glücksfall, denn er gewann das Match und Ikke wurde direkt nominiert.

Die offene Nominierung
Mischa und Katy Bähm erhielten jeweils eine Stimme (Kathy Kelly und Ramin). Sascha (Katy Bähm, Simone, Werner und Mischa) und Ramin (Ikke, Emmy, Sascha und Aaron) landeten mit jeweils vier Stimmen ebenfalls auf die Nominierungsliste.

Katy Bähm verrät das „LGBT-Versprechen“
Drag-Queen Katy Bähm erklärte offenbar mehrfach im Haus, sie würde – sofern möglich – weder den homosexuellen Sascha, noch den homosexuellen Aaron nominieren. Stattdessen wolle man die Gelegenheit nutzen und die LGBT-Szene positiv darstellen.
Trotz des Versprechens nominierte sie dann aber Sascha, obwohl die beiden Männer sogar eine recht gute Beziehung hatten. Ramin, über den sich Katy mehrfach beklagte und der eben nicht zur Szene gehört, wurde hingegen verschont.

Studio-Publikum beeinflusst Nominierungsverhalten
Unter den Zuschauern im Studio sind täglich lautstarke Fans von Ikke Hüftgold, die zudem noch dessen Schützling Werner unterstützen. Den Mitbewohnern ist dadurch deutlich bewusst, dass sie im Falle einer Nominierung gegen die Publikumslieblinge stimmen und sich selbst gefährden würden. Das Prinzip „kein Kontakt zur Außenwelt“, welches genau solche Situationen verhindern soll, wird dadurch auf den Kopf gestellt.

Ikke vs Ramin vs Sascha – wer musste Promi BigBrother verlassen?
Am Ende des Abends wurde Ikke selbstverständlich als erstes von der Nominierungsliste genommen. Die finale Entscheidung zwischen Ramin und Sascha konnte der Moderator und Schlagersänger nicht für sich entscheiden. Das Format verliert, anstelle des eher dekorativ rumsitzenden Ramins, den vorwiegend unterhaltsamen und selbstironischen Sascha.

Promi Big Brother 2020 auf SAT.1 – in der Finale-Woche immer schon um 20:15 Uhr!

Folge uns auf Facebook oder lästere mit unseren Schreiberling live auf Twitter

Bilder: SAT.1, Marc Rehbeck, Sixx

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.