Hinterlasse einen Kommentar

Sommerhaus & …mehr: Was tun, wenn die Promis mobben und manipulieren?

Im März 2020 strahlte SAT.1 die neue Trash-Promi-Show Promis unter Palmen aus. Im Verlauf der Staffel wurden Bastian Yotta, Matthias Mangiapane und Carina Spack immer mehr zum roten Tuch für die TV-Zuschauer, weil sie eine andere Teilnehmerin des TV-Projektes, Claudia Obert, regelrecht mobbten.

Im September 2020 zog der ehemalige Bachelor Andrej Mangold im Sommerhaus der Stars den Unmut der Menschen zu. Der sah sich selbst offenbar in der Rolle eines echten Masterminds, manipulierte, mobbte und hetzte gegen seine ehemalige Bettgespielin, mit der er in seiner Rolle als Bachelor noch viel Spaß hatte, bis er sich für seine jetzige Partnerin Jenny entschied.
Mit ihm schneiden aber auch Team Annemarie Eilfeld oder die Influencer Lisha & Lou schlecht ab. In diesem Sinne besonders umstritten, dass die Letzteren zur Belohnung auch noch in diesem Jahr eine eigene TV-Show bekommen. Das Konzept ist uns noch unbekannt, aber am spektakulärsten wäre es wohl, wenn SIE Hundewelpen anschreit und ER nickend danebensteht und „Ja genau, man!“ stammelt. So ähnlich verhalten sie sich nämlich auch derzeit auf RTL.

Müssen die Promis nicht damit leben, dass sie in solchen Shows von den anderen Teilnehmern so richtig fertiggemacht werden?

Bis zu einem gewissen Punkt ist das tatsächlich so. Die TV-Produktionen fördern ein solches Verhalten ja auch nur zu gern, indem sie Kandidaten beispielsweise ständig mit Alkohol versorgen: Krawall bringt die Schlagzeilen, Schlagzeilen die Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeit die Quoten und die Sender können ihre Werbezeiten verkaufen. So läuft nun einmal das Geschäft.

Allerdings gibt es auch hier, wie überall im Leben, gewisse Grenzen. Auch wenn die Teilnehmer*innen dieser Shows in der Regel TV-Erfahrung haben, so sind es doch Menschen. Und wenn die Grenzen überschritten werden, dann sollte eine TV-Produktion auch ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen und einschreiten.

Gern reden sich die Verantwortlichen damit raus, dass die Teilnehmer*innen solcher Shows ja psychologisch betreut werden würden. Gut und schön, aber der Zuschauer am Fernsehgerät wird es nicht.

Den Zuschauern wird das Bild vermittelt, dass der nächste Schritt zum Erfolg durchaus über Manipulation und Mobbing gemacht werden kann. Und die Sender versuchen nicht einmal ansatzweise, beispielsweise durch Einblendungen von Info-Tafeln, diesen Eindruck zu verhindern.

Die Reaktion einiger Zuschauer: Beschimpfungen, Beleidigungen über Social Media…und sogar Morddrohungen!
Ein absolutes Fehlverhalten. Und es wird auch nicht dadurch entschuldigt, dass diese Reaktionen genau das sind, was die Sender mit den ständigen Grenzüberschreitungen fördern. Wenn diese kleine Gruppe an Zuschauer oft genug den Satz „….Dich schützen hier nur die Kameras…“ hören und merken, dass auf den Social Media Kanäle keine Kameras sind…?

Aber wie verhalte ich mich denn nun richtig, wenn ich dieses Verhalten ablehne und etwas dagegen tun möchte?

Als erstes könnte man natürlich die üblichen Formate einfach nicht mehr einschalten und auch nicht mehr indirekt Werbung durch die Online-Thematisierung dafür machen.
Aber viele TV-Zuschauer wollen ja diese Formate sehen, lehnen aber gezielt die Grenzüberschreitungen ab.

Neugierde und Wut führen dazu, dass man den verhassten Promis dann auch noch im Internet folgt und ihnen Kommentare wie „….Du gehst gar nicht!“ (im harmlosesten Fall) schreibt. Und ZACK! Schon hat man dem eigentlich verhassten Promi den größten Gefallen für sein Business getan:
1. lebt er davon, dass ihm viele Menschen in den sozialen Medien folgen.
2. bekommt er durch den Kommentar noch mehr Reichweite für seinen Kanal.

Der einzig richtige und effektive Weg, diesen Prominenten gezielt die Grenzen aufzuzeigen: sofort in den sozialen Medien entfolgen, am besten blocken, ignorieren und totschweigen.

Solange der TV-Zuschauer diese Disziplin nicht besitzt, weder abschaltet noch in der Lage ist, die eigene Neugierde und Wut zu kontrollieren, solange haben Sender, Produktionen und mobbende Prominente mit diesen Shows Erfolg und werden genauso weitermachen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.